Auf ein gutes neues Jahr!

Seid ihr alle gut im neuen Jahr angekommen? Wir haben das neue Jahr gemütlich im Familienkreis begrüsst, ganz unaufgeregt und leise. Ich wünsche euch allen ein glückliches und zufriedenes neues Jahr, auf dass es für euch alle ein Gutes werden möge!

Hier auf meinem eulenklingblog war es in denk letzten Wochen sehr ruhig. Zu fest hatte mich das Leben 1.0 im Griff mit allen seinen Freuden und Widrigkeiten.

Die Adventszeit rauschte viel zu schnell an mir vorbei, es blieb kaum Zeit, sie zu zelebrieren.

Der Kater wurde schwer krank und musste vor Weihnachten erlöst werden, was uns immer noch sehr traurig macht.

Viele Weihnachtsfeierlichkeiten haben wir genossen mit feinem Essen und Beisammensein.

Auch ein krankes Eulenkind gab es über die Feiertage zu pflegen.

Und bei dem ganz normalen Chaos habe ich noch ein paar Weihnachtsgeschenke genäht (und leider nicht fotografiert), mit den Eulenkindern gebastelt, ein paar Weihnachtsguetzli gebacken und was halt sonst vor den Festtagen noch so dazugehört.

Nun möchte ich mich aber wieder vermehrt meinen Nähmaschinen widmen, noch so einige Projekte sind in meinem Kopf, die umgesetzt werden möchten, noch so einiges Meter Stoff liegen im Regal, die Kleidung für uns alle werden sollen.

IMG_0016Kopie

Angefangen habe ich über das Neujahr mit einem Projekt, das ich mir im Herbst gefasst habe. Einen Kurzmantel aus Wollwalk sollte es werden, das Schnittmuster habe ich in der letzten Damenottobre gesehen (Wrapped in Wool 5/2017), den passenden Stoff am Stoffmarkt im Herbst besorgt. Ich habe das Nähen immer wieder vor mich her geschoben, die Anleitung war auf den ersten Blick doch eher kryptisch. Doch als ich dann angefangen habe, Schritt für Schritt genäht habe, war es dann eigentlich ganz einfach und der Mantel wurde nach relativ kurzer Zeit fertig.

IMG_0026KopieIMG_0020KopieIMG_0038Kopie

Heute habe ich ihn bei relativ mildem, aber windigem Wetter probegetragen. Er wärmt mich schön und ist angenehm zu tragen. Die Farbe, eine Mischung zwischen rosa, lila und grau, finde ich gerade im Winter wunderbar und fröhlich. Zu oft neigen wir doch dazu, uns in der dunkeln Jahreszeit in düstere Farben zu hüllen. Meiner Stimmung schadet das jeweils, ich achte mich immer speziell darauf, genug Farbe in mein Leben zu lassen!

IMG_0050Kopie

Ich wünsche euch einen farbenfrohen Tag!

 

Birthday Girl

Vorgestern haben wir den 11. Geburtstag von unserem grossen Eulenkind gefeiert. Es ist so toll, zu sehen, wie sie grösser wird. Was sie interessiert. Worüber sie sich freut und worüber sie sich ärgert. Ein Blick auf das doch schon ziemlich grosse Kind macht mir aber auch bewusst, wie schnell die Jahre vergehen…..

IMG_9557Kopie

Es ist so schön, dass ich ihr immer noch Kleider nähen darf, dass sie immer noch die selbstgenähten Klamotten über alles liebt. Dieses Jahr gab es zum Geburtstag einen Kapuzenpulli aus der Ottobre 4/14, True Friends, Grösse 146 (verlängert auf 152). Er passt ihr perfekt.

IMG_9553Kopie

Die Stoffwahl hat die junge Dame wie immer selber getroffen. Es muss nicht mehr alles pink und violett sein, das finde ich super!

Happy Birthday, meine Grosse, ich bin stolz auf dich!

 

Babygeschenke

Heieiei, die Zeit rast einmal wieder und ich komme nicht hinterher, euch hier meine selbstgemachten Sachen zu zeigen…. Noch einiges ist da vom Nähweekend, das noch nicht fotografiert ist…. bald, bald zeige ich euch mehr. Doch zuerst etwas anderes….:

Vor knapp zwei Wochen hat es Nachwuchs gegeben: Die „kleine“ Schwester des Eulenmannes ist Mama einer entzückenden kleinen Dame geworden. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen und habe für die Kleine genäht:

IMG_9425Kopie

Ein Set, bestehend aus einem Regenbogenbody nach Schnabelina und einer Pumphose nach Lybstes in der kleinen Grösse 56 in Beige…

IMG_9433Kopie

…und einen Wickelbody aus der Ottobre 6/16 („In the Wood“) ind der Grösse 62 und zwei „Nuscheli“. Den Stoff für die Spucktücher habe ich in der Restenkiste bei Schellenberg gefunden und grad mitgenommen – wenige Tage vor der Geburt der kleinen Dame.

Auf diesem Weg wünsche ich der jungen Familie nur das Allerbeste. Tragt Sorge zu euch!

Ich wünsche euch allen einen zufriedenen Nachmittag!

Sommerferien

Wir stecken noch mitten in den Sommerferien und ich komme kaum zum Nähen. Das heisse Wetter lockt mich und die Eulenkinder eher in die Badi als ins kreative Chaos. Es ist auch gut so, denn unter den grossen, alten Bäumen an der Aare lässt es sich sehr wohl leben!

Letzte Woche ist aber doch noch ein Kleid für mich entstanden. Genäht – einmal mehr – aus einem „Überraschungsstoff“ der Firma Schellenberg. Im Fabrikladen in Fehraltdorf gibt es Überraschungssäcke für sehr kleines Geld mit teils fehlerhaften, meist aber einwandfreien Stoffen aus eigener Produktion. Schon so manches Probestück ist aus diesen Stoffen entstanden, da ist es dann auch nicht sooo ärgerlich, wenn ein Teil dann mal nicht passt.

IMG_9310Kopie

Tennessee heisst das Kleid und ist aus der Ottobre women 2/14. Genäht habe ich die Grösse 42, allerdings habe ich beim Oberteil einiges an Weite nachträglich weggenommen damit sie schön sitzt. Das nächste Mal werde ich also von Anfang an kleiner nähen 🙂

IMG_9333Kopie

Das Kleid sitzt bei mir super und ich fühle mich ausgesprochen wohl darin. Die Paspelabschlüsse an Arm und Halsausschnitten sind ein toller Hingucker, ich habe diese Lösung gleich beim Saum auch noch angewendet, das Kleid wäre mir sonst etwas zu kurz geworden.

IMG_9332Kopie

IMG_9342Kopie

Nun verabschiede ich mich wieder in die Ferien, Genähtes und Gewerkeltes gibt es dann nach den Sommerferien wieder zu sehen!

Habt eine schöne Zeit!

Ein Geburtstagsgeschenk

Schon vor zwei Wochen haben wir im Familienkreis den zweiten Geburtstag einer entzückenden jungen Dame gefeiert. Weil wir anschliessend in unsere Sommerferien gefahren sind, zeige ich euch das Geschenk erst jetzt.

Ich habe wiedereinmal ein paar Ausgaben der Zeitschrift Ottobre durchgeblättert (da sind schon ein paar Jahrgänge in meinem Regal…) und bin auch schnell fündig geworden. Das Baumwollkleid „Mouse grey“ (3/15) aus einem länger gehüteten Apfelstoff und die Leggings „Diamonds“ (3/15), einmal in Originallänge, einmal verlängert habe ich als Geburtstagsgeschenk genäht.

IMG_9229Kopie

Das Kleidchen lässt sich hinten schliessen, ich habe die Perlmuttdruckknöpfe von Prym verwendet, die farblich super zum Stoff passen.

IMG_9220KopieIMG_9222KopieIMG_9223Kopie

Die junge Dame (und ihre Mama;-)) mag gelb, deshalb war schnell klar, dass eine der Leggings gelb werden würde. Zu dem graugrundigen Apfelstoff mit den farbenfrohen Äpfelchen passt er ausgezeichnet. Die andere Leggings ist in einem zartrosa Farbton, der ebenfalls perfekt mitt den Äpfelchen harmoniert.

IMG_9226KopieIMG_9225Kopie

Bald gibt es in unserer Familie ein weiteres Baby, dass ich benähen darf, ich freue mich schon…. 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Maritimes

Heieiei, es sind schon wieder etliche Tage seit dem letzten Post vergangen…. Und irgendwie sind wir wettertechnisch dem Sommer leider auch kaum näher gekommen. Trotzdem gibt es heute sommerlich-maritime Kost für euch.

Dass ich nicht so fleissig blogge wie gewohnt liegt übrigens an einem Grossprojekt, welches ich gerade abschliesse. Bald zeige ich euch Bilder davon und hab danach wieder Zeit für unsere Sommeroutfits. Irgendwann werden wir die ja wohl brauchen können.

Ich habe ein Stück Jersey ergattert, hellblau-weisse Blockstreifen. Nichts Aufregendes, aber trotzdem schön. Manchmal geht es mir mit Stoffen so, dass ich genau weiss, was daraus einmal werden wird. Bei diesen Blockstreifen war das auch so.

IMG_8593Kopie

Für das grosse Eulenkind ist ein Sommerkleid entstanden. Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 3/13, Movimiento. Der Schnitt ist als Tunika oder Shirt ausgelegt, ich habe es einfach zum Kleid verlängert.

IMG_8570Kopie

Den Blockstreifenjersej habe ich mit pinken Bündchen kombiniert, als Bindeband habe ich ebenfalls ein pinkes Hoodieband verwendet. Ein Bisschen SnapPap für die Kordelenden und die Ösen ist auch dabei. So sieht das Kleid richtig peppig aus und der grossen Tochter gefällt es richtig gut. Der Plott (ebenfalls in pink) ist von Fusselfreies.

IMG_8576KopieVon uns aus könnte die wärmere Jahreszeit nun kommen, aber eben – das Wetter ist gottseidank nicht in Menschenhand.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Watermelon

Watermelon heisst das Lieblingssommershirt des kleinen Eulenkinds. Schon letzten Sommer habe ich ihr einige solcher Shirts genäht, und als es um die diesjährige Kollektion ging, waren die Wünsche des kleinen Eulenkinds eindeutig. NUR SOLCHE Shirts möchte die junge Dame haben.

IMG_8535KopieIMG_8544KopieIMG_8549Kopie

Gleich fünf Shirts sind in den letzten Tagen entstanden, die Stoffe durfte sie sich wie immer aussuchen und auch bei den Plotts durfte sie mitreden – ich möchte ja gerne, dass meine Kinder die selbstgenähten Kleider auch mögen und gerne tragen.

IMG_8556KopieIMG_8564Kopie

Die Plotterdateien sind von Fusselfreies und aus dem Silhouette Design Store, das Schnittmuster aus der Ottobre 3/13, Watermelon, Grösse 134.

IMG_8567Kopie

Ich wünsche euch einen schönen Abend!