Maritimes

Heieiei, es sind schon wieder etliche Tage seit dem letzten Post vergangen…. Und irgendwie sind wir wettertechnisch dem Sommer leider auch kaum näher gekommen. Trotzdem gibt es heute sommerlich-maritime Kost für euch.

Dass ich nicht so fleissig blogge wie gewohnt liegt übrigens an einem Grossprojekt, welches ich gerade abschliesse. Bald zeige ich euch Bilder davon und hab danach wieder Zeit für unsere Sommeroutfits. Irgendwann werden wir die ja wohl brauchen können.

Ich habe ein Stück Jersey ergattert, hellblau-weisse Blockstreifen. Nichts Aufregendes, aber trotzdem schön. Manchmal geht es mir mit Stoffen so, dass ich genau weiss, was daraus einmal werden wird. Bei diesen Blockstreifen war das auch so.

IMG_8593Kopie

Für das grosse Eulenkind ist ein Sommerkleid entstanden. Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 3/13, Movimiento. Der Schnitt ist als Tunika oder Shirt ausgelegt, ich habe es einfach zum Kleid verlängert.

IMG_8570Kopie

Den Blockstreifenjersej habe ich mit pinken Bündchen kombiniert, als Bindeband habe ich ebenfalls ein pinkes Hoodieband verwendet. Ein Bisschen SnapPap für die Kordelenden und die Ösen ist auch dabei. So sieht das Kleid richtig peppig aus und der grossen Tochter gefällt es richtig gut. Der Plott (ebenfalls in pink) ist von Fusselfreies.

IMG_8576KopieVon uns aus könnte die wärmere Jahreszeit nun kommen, aber eben – das Wetter ist gottseidank nicht in Menschenhand.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Maritimes

Der Cousin der Eulenkinder feierte gestern seinen 3. Geburtstag, natürlich gab es für den kleinen grossen Mann ein selbstgenähtes Geschenk. Für die kommenden (hoffentlich!!) wärmeren Tage habe ich für ihn ein T-Shirt genäht, das Modell „Be Positive“ aus der Ottobre 3/15.

IMG_4831Kopie

IMG_4832Kopie

Ich finde den Schnitt recht originell, vorne normales Shirt, hinten Raglanshirt. Verwendet habe ich Stoffe im maritimen Look – und habe damit total den Nerv getroffen, hat der junge Mann doch noch andere maritime Kleiderchen bekommen 🙂

IMG_4833Kopie

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart 🙂

Life’s a beach…

steht auf meinem neuen Sommershirt. Nachdem die Eulenkinder ein maritimes Shirt genäht bekommen haben, wollte ich es ihnen nachmachen. Leider hatte ich für mich keinen Ankerstoff gekauft, dafür habe ich diesen tollen grau-grauen Chevronstoff genommen. Punkteärmel ebenfalls grau in grau und darauf einen aus türkisfarbener Blingbling-Glitzerflexfolie diesen Spruch mit Ankermotiv. Für mich ist das maritim genug;-). Aus Ermangelung eines Fotografen gibt es heute kein Tragebild. Alle Eulenhausbewohner sind ausgeflogen, Arbeit, Schule, Kindergarten und ich bin definitiv kein Selfietyp. Das lass ich dann lieber.

P1100180Kopie P1100181Kopie

Die Stoffe sind allesamt vom letzten Stoffmarkt (einen guten Teil meiner Jerseys sind nun in den letzten Tagen vernäht worden). Die supertolle Glitzerfolie habe ich von der zauberhaften Madame Gaianna geschenkt bekommen, ihr durfte ich kürzlich einen kleinen Einführungsworkshop für den Plotter geben, die Datei ist aus dem SilhouetteStore. Das Schnittmuster ist – wie schon bei den letzten Shirts für mich – aus der Ottobre 5/13, MondayBasic mit gekürzten Ärmeln.

Dies ist mein heutiger Beitrag zu RUMS – Donnerstag gleich Rumstag;-)

Ich werde heute WIRKLICH die letzten Arbeiten für den Markt übermorgen in Angriff nehmen. Papiertaschen bestempeln zum Beispiel. Die Kisten sind gut gefüllt und bereit, einige kleine Details fehlen noch. Ich freu mich, wenn ihr mich an meinem Stand besuchen kommt 😉

Habt einen wundervollen Tag!