Die neue Herbstjacke

Entschuldigt, wenn ich mich hier rar mache. Wir sind in der dritten (und letzten!!) Herbstferienwoche und es ist einfach mal wieder viel Familienzeit angesagt. Ausserdem ist das Wetter hier traumhaft schön, warm, Sonne ohne Ende und wir verbringen dementsprechend auch viel Zeit draussen.

Kurz nach dem Stoffmarkt ist die Softshelljacke des kleinen Eulenkindes kaputt gegangen. Also eigentlich nur der Reissverschluss. Weil eine Jacke ohne Reissverschluss halt so gar nicht geht und die Jacke ohnehin nur noch diesen Herbst gepasst hätte, haben das kleine Eulenkind und ich zusammen Stoff bestellt und ich habe ihr dann eine neue Jacke genäht. Softshell ist schon ein sehr tolles Material für den Herbst…

Die Wahl ist auf einen türkisfarbenen Zaubersoftshell gefallen, der bei Feuchtigkeit ein Ankermuster zeigt.

IMG_9692Kopie

Genäht habe ich die Herbstjacke No 38 von Lillesol und Pelle, einfach nur einlagig und ohne Bünchenabschluss. Dieses Schnittmuster passt dem kleinen Eulenkind ganz gut und ich habe die Jacke für das grosse Eulenkind auch schon einmal aus Softshell genäht.

IMG_9573KopieIMG_9571Kopie

Nun haben wir in den letzten Tagen vergebens auf Regenwetter gewartet, damit wir tolle Fotos von den hervorgezauberten Anker machen können. Deshalb halt „nur“ Bilder von der einfarbigen Jacke 😉

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Abend! Geniesst die Sonne!

 

Jeansnachschub

Der Herbst zieht ein und damit auch wieder die Zeit der langen Hosen und warmen Oberteilen. Der Sommer war schön, aber jetzt freue ich mich auf den Herbst – eigentlich ist der Herbst meine liebste Jahreszeit.

Im Kleiderschrank des kleinen Eulenkindes herrscht gähnende Leere im Hosenfach. Genau ein Paar Jeans haben den Sommer grössentechnisch überdauert, alles andere ist ihr zu klein geworden. Ich weiss nicht, wo das noch hinführt, wenn das Kind in diesem Tempo weiterwächst…. 😉

IMG_9458Kopie

Ich habe am vergangenen Nähweekend den für uns bewährten Treggingsschnitt von Lillesol und Pelle genäht. Drei mal für das kleine Eulenkind und einmal für das grosse Eulenkind. Das grosse Eulenkind ist mit Hosen aktuell gut ausgestattet, lediglich eine Blue Jeans wurde von ihr gewünscht.

IMG_9456KopieIMG_9454Kopie

Somit ist das Hosenproblem fürs Erste gelöst. Und wenn ihr euch fragt, weshalb ich dem kleinen Eulenkind nicht einfach Jeans kaufe: Sie passt mit ihrem breiten Körperbau leider nicht in die aktuelle Kindermode der gängigen Modeketten. Wenn ich nicht selber nähen würde, müsste das Kind in Leggings und Jogginghosen herumlaufen. Traurig, dass schon bei den Kleinen und Kleinsten fast nur schmale Schnitte in den Verkauf kommen.

IMG_9461Kopie

Ich wünsche euch einen schönen Abend. Ich sortiere gleich mal meine Stoffe und Schnittmuster und schreibe eine Einkaufsliste für den Stoffmarkt am Samstag. Ziel ist es, projektbezogen einzukaufen. Weil Stoffe tummeln sich ehrlich gesagt genügend im Regal 😉

 

Noch ein Knopfkleid

Noch ein Knopfkleid ist in diesen Tagen hier entstanden, natürlich diesmal für das kleine Eulenkind.

IMG_4657Kopie

Es ist auch sehr rosa- und pinklastig ausgefallen wie schon das Kleid ihrer grossen Schwester, aber auch hier habe ich die Wunschstoffe des kleinen Eulenkinds verarbeitet. Diesmal habe ich die Saumabschlüsse mit einem Wellensaum gearbeitet. Passt bestens zu kleineren Mädels, finde ich….

IMG_4656Kopie

Der Schnitt ist entzückend. Die Kleine freut sich darüber, dass der Rockteil etwas schwingt beim Drehen und wünscht sich jetzt sehnlich den Sommer herbei….

IMG_4655Kopie

Nun ist erst Mal Frühling mit all seinen Wetterkapriolen und vom warmen Röckliwetter fehlt leider noch jede Spur. Ich werde mich aber weiter an die Frühlings- und Sommergarderobe machen, da gibt es noch Lücken in den Kleiderschränken…

Habt alle einen schönen Tag!

Knopfkleid

Kurz vor dem Handwerkermarkt – ich hätte eigentlich anderes zu tun 😉 – ist ein erstes Sommerkleidchen für das grosse Eulenkind entstanden. Ich habe erstmals das Knopfkleid von Lillesol&Pelle genäht, ein wunderschöner, sommerlich leichter Schnitt, der als Kleid oder auch gekürzt als Shirt genäht werden kann.

IMG_4552Kopie

Das grosse Eulenkind durfte sich die Stoffe aussuchen, ausgewählt hat sie wieder einmal eine Kombi in PINK. Pink gehört eigentlich nicht mehr zu ihren absoluten Lieblingsfarben, aber diese Kombi hat es ihr (zu recht) angetan.

IMG_4554Kopie

IMG_4553Kopie

Besonders begeistert ist sie über das Multicolorgarn 😉

Genäht habe ich die unfassbare Grösse 140. Das ist ihr jetzt noch etwas gross, wird aber bis im Sommer perfekt sein. Wo ist bloss die Zeit hin? Das grosse Eulenkind wird im September schon zehn Jahre alt, die Kleidergrösse ist nicht mehr schnuckelig klein wie sie einst war, aber ich bin sehr (SEHR!) glücklich, dass ich sie weiterhin so fleissig benähen darf. Noch immer ist sie begeistert  über ihre selbstgenähte Garderobe, Kaufkleidung gibt es wenig in ihrem Schrank. Viel lieber besichtigt sie mein Stoffregal und schaut sich meine Schnittmustersammlung an, gibt mir ihre Kleiderwünsche an. DAS ist bei Girls in diesem Alter nicht selbstverständlich.

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Frühlingstag!