Mein Federkleid…

Nach der Gloria, die ich euch hier schon mal gezeigt habe, sind noch zwei weitere Glorias entstanden. Ich liebe dieses Schnittmuster! Es ist einfach perfekt.

Ich habe mich an die Kleidversion gewagt, und zwar gleich zweimal. Ich trage selten Kleider, habe mich bisher nie sonderlich wohl gefühlt in einem Kleid. Schon gar nicht in einem Kleid, dass auch noch dank Rückenabnäher (!) figurbetont daher kommt. Ich fühle mich aber ausgesprochen wohl in diesem Kleid und bin schon am Überlegen, welches Stoffschätzchen noch zu einer Gloria verarbeitet werden könnte…

IMG_9106KopieIMG_9098KopieIMG_9118Kopie

Die erste Gloria ist aus einem länger gelagerten Federnjersey (deshalb ist dieses Kleid nun auch mein Federkleid 😉 ). Den Jersey „musste“ ich damals einfach haben, als er dann da war, wusste ich nicht, was anfangen damit. Lange lag er unbeachtet im Regal, aber für diese Gloria ist er perfekt.

IMG_9192KopieIMG_9186KopieIMG_9133Kopie

Die zweite Gloria ist aus einem petrolfarbenen, leicht glänzenden Jaquardjersey, der ein Blättermuster und eben auch Federn hat eingewoben hat. Diesen Stoff habe ich in einer Restentasche gehabt. Ich konnte so gar nichts damit anfangen und hab ihn erst mal in den Tiefen meines Stoffregals eingelagert. Bis diese Gloria auf dem Plan stand…. Auch hier gefällt mir das Endergebnis ausnehmend gut und dieses Kleid darf mich am Samstag an eine junge Opernproduktion begleiten.

Ich fühle mich ausgesprochen wohl in beiden Kleidern. Bei den aktuell hochsommerlichen Temperaturen sind sie auch sehr bequem zu tragen.

IMG_9178Kopie

IMG_9103Kopie

Donnerstag ist Rumstag, deshalb bin ich mit meinen beiden Glorias bei dieser tollen Linkparty vertreten. Schaut euch um, es gibt immer viel zu Entdecken!

Ich wünsche euch allen einen sonnigen Tag!

Meine neue Gloria

Ein neues Schnittmuster ist in der eulenkling-Werkstatt eingezogen und hier zeige ich euch also meine neue Gloria (von Milchmonster). Genäht als Kurzarmvariante in der Basisversion gefällt sie mir sehr gut! Sie betont dort, wo ich es mag und kaschiert dort, wo ich es brauche – das ideale Schnittmuster für mich!

Der Stoff ist ein Jersey aus einer „Kuhtasche“ von Fabrikverkauf der Firma Schellenberg Textildruck in Fehraltdorf. Wer dort in der Nähe mal vorbeikommt: Unbedingt besuchen, es lohnt sich, es gibt sehr tolle, erwachenentaugliche Jerseys zu günstigen Preisen.

IMG_9027Kopie

Die nächste Gloria ist schon fast fertig, die zeige ich euch ein anderes Mal!

IMG_9021Kopie

ich wünsche euch einen wunderschönen Abend!

Verlinkt bei RUMS

Sommertop

Geniesst ihr den Sommer auch so sehr wie wir? Hier ist es angenehm warm, manchmal auch schon etwas gewittrig-schwül, aber zum Glück noch nicht so drückend heiss wie ich es eigentlich gar nicht mag. Sommer, du darfst gerne noch bleiben…

Beide Eulenkinder wurden von mir mit Tanktops eingedeckt, mal nicht gemustert (nur teilweise beplottet 😉 ) sondern aus unifarbenem Jersey.

Genäht habe ich das Freebook Sommertop von Klimperklein, drei Mal fürs grosse Kind, drei Mal fürs kleine Kind.

Hier die Shirts des grossen Eulenkindes:

IMG_8988Kopie

Hellblau melierter Jersey mit einem Plott von emmapünktchen – das Motzhorn. Manchmal passt der Plott sehr gut zum grossen Eulenkind, sie trägt das Shirt gern, wenn sie mir ihre Laune mitteilen möchte 😉

IMG_8989Kopie

Rosamelierter Jersey mit noch keinem Aufdruck. Vielleicht kommt da noch was….

IMG_8992Kopie

Türkisfarbener Jersey mit einem Plott von Alpwind, Geometry heisst die Serie. Auch dieser Plott passt gut zum grossen Eulenkind.

IMG_8990Kopie

Das kleine Eulenkind hat ein Shirt passend zum Schulthema bekommen: Reise um die Welt. Sie lesen dabei eine Geschichte von einer Abenteurerin (Tante Harriet) die eine Ballonwettfahrt um die ganze Welt organisiert und zusammen mit ihrer Nichte Rebekka und ihrem Neffen Willi viele Abenteuer erlebt. Was passt da besser als der Heissluftballon aus dem Fusselfreies-Adventskalender?

IMG_8991Kopie

Auch das kleine Eulenkind hat ein unifarbenes Shirt bekommen, in blassrosa.

IMG_8993Kopie

Und in hellem türkis mit meinem heimlichen Favoriten drauf, dem Einhornbären  von Treebird. Ist er nicht allerliebst?

Ihr habt vielleicht das Kritzelherz auf einzelnen Bilder bemerkt. Das soll als Kopierschutz für die Plotterdateien gelten. Leider ist das nötig geworden….

Ich wünsche euch einen schönen Abend, geniesst das lange Pfingstwochenende (auch wenn hier der Sommer eine Pause angekündigt hat…..)

 

 

Sommer, Sonne….. Wolkenlos

Letzten Sommer habe ich mir ein Shirt genäht, Wolkenlos von Schwalbenliebe. Besonders der Ausschnitt hatte es mir angetan, aber leider ist es mir nun etwas zu gross und sitzt nicht mehr richtig. Deshalb habe ich dieses wundervolle Schnittmuster erneut vorbereitet und das Wolkenlos zwei Nummern kleiner genäht. Und nun passt es perfekt.

IMG_8945Kopie2

Ich mag das gedoppelte Oberteil und den schönen, eckigen Ausschnitt. Es kommt etwas retro daher, je nach Stoffmuster kann der Retrostil noch unterstrichen werden. Ich werde bestimmt noch weitere Wolkenlose Shirts nähen, eine Stoffkombi liegt schon lange bereit, mit einem Stoff, den ich letzten Sommer von der lieben Katja geschenkt bekommen habe. Das wird dann etwas edler 😉

IMG_8979KopieIMG_8953Kopie

Die beiden hier verwendeten Stoffe habe ich aus dem Fabrikverkauf der Firma Schellenberg in Fehraltdorf. Ein wunderbarer Laden für alle, die Qualitätsjerseys zu wirklich guten Preisen suchen. Ein kleines Paradies…

Heute schaffe ich es nach langer Zeit wieder einmal zu RUMS. Kommt ihr mit schauen, was sonst noch alles entstanden ist?

IMG_8975Kopie

Ich wünsche euch einen ruhigen Abend!

 

Noch mehr Mayas

Letzte Woche habe ich euch meine Maya für drunter gezeigt. Am Nähweekend sind gleich drei neue Mayas entstanden und meine alten, ausgeleierten Unterhemden habe ich in der Zwischenzeit entsorgt. Eine weitere, ganz weisse Maya gibt es auch noch, aber die ist gerade in der Wäsche 😉

IMG_8414KopieIMG_8416KopieIMG_8418Kopie

Diese Trägertops sind wirklich superschnell genäht, die Seitennähte habe ich mit der Overlock geschlossen und das Falzgummi mit der Cover angenäht. Und wiedereinmal bin ich dankbar über meine fleissigen Nähmaschinen, die mir wirklich das Nähleben erleichtern und vereinfachen….

Euch allen ein schönes Wochenende! Nach den sonnigen Frühlingstagen ist heute wieder Regenwetter angesagt, genau richtig um daheim ein bisschen zu werkeln und zu räumen…

 

Für mich

Für mich habe ich am Nähweekend letztes Wochenende nicht so viel genäht. Mehr für meine Eulenkinder. Eines MEINER Stücke aber war – wie könnte es anders sein – eine My Simply Summer von Schaumzucker. Ich weiss nicht, wieviele dieser Shirts ich mir schon genäht habe. Es ist „mein“ Schnitt, ich fühle mich wohl darin und er ist so herrlich unkompliziert zu Nähen.

IMG_8411Kopie

Die aktuelle My Simply Summer ist aus einem wunderbar weichen, fliessenden Jersey in petrol genäht. Luftigleicht für die kommenden Sommertage. Den Stoff habe ich im Fabrikladen von Schellenberg Textildruck in Fehraltdorf gefunden – eine super Adresse für alle, die auf der Suche nach hochwertigen und trotzdem günstigen Jerseys sind.

IMG_8412Kopie

Wenn ich mir unifarbene Shirts nähe, plotte ich sehr gerne ein Motiv darauf. So wird das genähte Stück schnell zu einem Hingucker. Hier habe ich aus silberfarbener Flexfolie die Libelle aus dem Adventskalender von Fusselfreies geschnitten – in dieses Motiv habe ich mich vom ersten Moment an verliebt.

Nach langer Pause schaffe ich es auch wieder einmal zu RUMS, zwar nur mit einem Bild an der Schneiderpuppe, aber immerhin…

Euch allen da draussen einen sonnigen Tag!

Kuschelhosen für die Kleinen

Der Markttag rückt unaufhaltsam näher, meine Marktkisten füllen sich immer mehr. In den letzten Tage war ich mit Zuschnitt und Nähen von Kuschelhosen aus Jersey beschäftigt.

img_7179kopie

Die Höschen sind schön weit geschnitten und haben einen breiten, weichen Bauchbund. Auch die Beinbündchen sind hoch geschnitten, somit kann die Hose gut über zwei Grössen getragen werden, indem man die Bündchen zuerst umgekrempelt trägt.

img_7182kopie

img_7187kopie

Die Hosen sind wie immer schön bunt und farbenfroh und zeigen einen guten Blick in mein Stoffregal ;-). Das verwendete Schnittmuster ist von Klimperklein.

img_7190kopie

Ich biete die Hosen in der Grösse 56 bis 80 an, weiter Grössen wie immer auf Anfrage 😉

img_7193kopie

Ich wünsche euch einen zauberhaften Nachmittag!