Ballerina

Oh weh, es ist sehr still hier auf meinem kleinen Blog. Das reale Leben fordert mich gerade auf allen Ebenen, wie immer vor den Sommerferien ist es eine unruhige und auch etwas stressige Zeit. Auch bei mir hat der Tag nur 24 Stunden und so bleiben leider einige Dinge liegen. Auch in den nächsten Wochen wird es hier wahrscheinlich eher ruhig bleiben, die Eulenfamilie fährt in die Ferien und es ist Familienzeit angesagt.

Aber etwas Kleines habe ich euch heute doch dabei. Beide Eulenkinder besuchen seit einiger Zeit Ballettstunden. Der Turnbeutel für Ballettschuhe und Getränk des kleinen Eulenkindes ist kürzlich kaputt gegangen, also habe ich ihr einen neuen Beutel genäht.

IMG_9194KOpie

Den Stoff durfte sich das kleine Eulenkind selber aussuchen, den Plott ebenso. Die Wahl fiel auf die Ballerina von Fusselfreies, geplottet aus pinkfarbener Flockfolie.

IMG_9200KopieIMG_9201Kopie

Die Masse habe ich dem alten Beutel entnommen und auch die Kordel vom alten Beutel wieder verwendet.

IMG_9207Kopie

Das Kind ist glücklich, die Mama ebenso 😉

IMG_9196Kopie

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.

Unterwegs

Ich bin täglich zu Fuss unterwegs. Ich gehe spazieren, geniesse die Natur, die Ruhe. Geniesse es, im Wald zu sein und am Fluss dem Wasser zuzuschauen. Das Wasser, welches unentwegt fliesst, egal, was sonst auf der Welt passiert.

IMG_9047kopie.jpg

Manchmal verbinde ich meine täglichen Spaziergänge mit einem kleinen Einkauf, dann bin ich mit dem Rucksack unterwegs. Manchmal gehe ich einfach so los, nicht viel mehr als ein Taschentuch und den Hausschlüssel in der Tasche. Manchmal hätte ich gerne noch zwei, drei Kleinigkeiten mit dabei. Die Handtasche ist unpraktisch und unbequem für solche Unternehmungen. Und jetzt, im Sommer, habe ich auch keine Jackentaschen, in denen ich meine Siebensachen unterbringen kann.

Also habe ich mir einen einfachen Turnbeutel genäht. Genau, einer dieser Stoffbeutel, die gerade so hip sind. Damit wollte ich eigentlich nie rumlaufen. Weil ich doch eigentlich aus dem Alter raus bin…..;-)

IMG_9054Kopie

Sag niemals nie…. ich habs getan und bin glücklich damit. Und weiterhin unterwegs….. mit genau den Kleinigkeiten, die ich halt so brauche. Und ein Mini-Einkauf hätte auch noch Platz drin, wenn es denn nötig sein sollte.

IMG_9057KopieIMG_9056Kopie

Genäht habe ich das Teil „frei Schnauze“, Material bietet das Stoffregal genügend (hier habe ich einen Rest Jeans verwendet und weisse Baumwolle (Ditte) vom Möbelschweden, die Kordeln habe ich von einem anderen Beutel upgecyclet und der Plott ist von Fusselfreies aus der Serie „A Summer of Love 1“ von letztem Jahr. Das Motiv macht richtig gute Laune 🙂

Ich wünsche euch eine wundervolle Sommerwoche!

 

Sommertop

Geniesst ihr den Sommer auch so sehr wie wir? Hier ist es angenehm warm, manchmal auch schon etwas gewittrig-schwül, aber zum Glück noch nicht so drückend heiss wie ich es eigentlich gar nicht mag. Sommer, du darfst gerne noch bleiben…

Beide Eulenkinder wurden von mir mit Tanktops eingedeckt, mal nicht gemustert (nur teilweise beplottet 😉 ) sondern aus unifarbenem Jersey.

Genäht habe ich das Freebook Sommertop von Klimperklein, drei Mal fürs grosse Kind, drei Mal fürs kleine Kind.

Hier die Shirts des grossen Eulenkindes:

IMG_8988Kopie

Hellblau melierter Jersey mit einem Plott von emmapünktchen – das Motzhorn. Manchmal passt der Plott sehr gut zum grossen Eulenkind, sie trägt das Shirt gern, wenn sie mir ihre Laune mitteilen möchte 😉

IMG_8989Kopie

Rosamelierter Jersey mit noch keinem Aufdruck. Vielleicht kommt da noch was….

IMG_8992Kopie

Türkisfarbener Jersey mit einem Plott von Alpwind, Geometry heisst die Serie. Auch dieser Plott passt gut zum grossen Eulenkind.

IMG_8990Kopie

Das kleine Eulenkind hat ein Shirt passend zum Schulthema bekommen: Reise um die Welt. Sie lesen dabei eine Geschichte von einer Abenteurerin (Tante Harriet) die eine Ballonwettfahrt um die ganze Welt organisiert und zusammen mit ihrer Nichte Rebekka und ihrem Neffen Willi viele Abenteuer erlebt. Was passt da besser als der Heissluftballon aus dem Fusselfreies-Adventskalender?

IMG_8991Kopie

Auch das kleine Eulenkind hat ein unifarbenes Shirt bekommen, in blassrosa.

IMG_8993Kopie

Und in hellem türkis mit meinem heimlichen Favoriten drauf, dem Einhornbären  von Treebird. Ist er nicht allerliebst?

Ihr habt vielleicht das Kritzelherz auf einzelnen Bilder bemerkt. Das soll als Kopierschutz für die Plotterdateien gelten. Leider ist das nötig geworden….

Ich wünsche euch einen schönen Abend, geniesst das lange Pfingstwochenende (auch wenn hier der Sommer eine Pause angekündigt hat…..)

 

 

Maritimes

Heieiei, es sind schon wieder etliche Tage seit dem letzten Post vergangen…. Und irgendwie sind wir wettertechnisch dem Sommer leider auch kaum näher gekommen. Trotzdem gibt es heute sommerlich-maritime Kost für euch.

Dass ich nicht so fleissig blogge wie gewohnt liegt übrigens an einem Grossprojekt, welches ich gerade abschliesse. Bald zeige ich euch Bilder davon und hab danach wieder Zeit für unsere Sommeroutfits. Irgendwann werden wir die ja wohl brauchen können.

Ich habe ein Stück Jersey ergattert, hellblau-weisse Blockstreifen. Nichts Aufregendes, aber trotzdem schön. Manchmal geht es mir mit Stoffen so, dass ich genau weiss, was daraus einmal werden wird. Bei diesen Blockstreifen war das auch so.

IMG_8593Kopie

Für das grosse Eulenkind ist ein Sommerkleid entstanden. Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 3/13, Movimiento. Der Schnitt ist als Tunika oder Shirt ausgelegt, ich habe es einfach zum Kleid verlängert.

IMG_8570Kopie

Den Blockstreifenjersej habe ich mit pinken Bündchen kombiniert, als Bindeband habe ich ebenfalls ein pinkes Hoodieband verwendet. Ein Bisschen SnapPap für die Kordelenden und die Ösen ist auch dabei. So sieht das Kleid richtig peppig aus und der grossen Tochter gefällt es richtig gut. Der Plott (ebenfalls in pink) ist von Fusselfreies.

IMG_8576KopieVon uns aus könnte die wärmere Jahreszeit nun kommen, aber eben – das Wetter ist gottseidank nicht in Menschenhand.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Für mich

Für mich habe ich am Nähweekend letztes Wochenende nicht so viel genäht. Mehr für meine Eulenkinder. Eines MEINER Stücke aber war – wie könnte es anders sein – eine My Simply Summer von Schaumzucker. Ich weiss nicht, wieviele dieser Shirts ich mir schon genäht habe. Es ist „mein“ Schnitt, ich fühle mich wohl darin und er ist so herrlich unkompliziert zu Nähen.

IMG_8411Kopie

Die aktuelle My Simply Summer ist aus einem wunderbar weichen, fliessenden Jersey in petrol genäht. Luftigleicht für die kommenden Sommertage. Den Stoff habe ich im Fabrikladen von Schellenberg Textildruck in Fehraltdorf gefunden – eine super Adresse für alle, die auf der Suche nach hochwertigen und trotzdem günstigen Jerseys sind.

IMG_8412Kopie

Wenn ich mir unifarbene Shirts nähe, plotte ich sehr gerne ein Motiv darauf. So wird das genähte Stück schnell zu einem Hingucker. Hier habe ich aus silberfarbener Flexfolie die Libelle aus dem Adventskalender von Fusselfreies geschnitten – in dieses Motiv habe ich mich vom ersten Moment an verliebt.

Nach langer Pause schaffe ich es auch wieder einmal zu RUMS, zwar nur mit einem Bild an der Schneiderpuppe, aber immerhin…

Euch allen da draussen einen sonnigen Tag!

Der Sommer macht Pause

Wir sind in der letzten Woche der Schulferien und heute ist es, wie wenn der nahende Herbst schon mal anklopfen würde. Zeit, euch endlich die schon länger genähten Jupes der beiden Eulenkinder zu zeigen. Entstanden sind die Fotos ganz spontan und nur mit dem Handy (deshalb die nicht so gute Qualität) bei einem Stadtbummel in Aarau.

DSC_0427Kopie

Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 1/2015, Jeanie, genäht jeweils ohne die Seitentaschen. Der Jupe ist toll über Leggings oder wenn es heiss ist auch so.

DSC_0437KopieDSC_0429Kopie

Die Plotterdateien sind auf beiden Jupes von Fusselfreies, einmal aus der Serie (Under the Sea“, einmal von der Serie „Engel und Teufel“.

DSC_0440Kopie

Euch allen einen schönen Abend!

My Simply Summer zum X-ten…

Erholt und ausgeruht sind meine Familie und ich aus den Ferien zurück. Schön war es und wie immer viel zu schnell vorbei….

Im Blog ist nun die Sommerpause auch zu Ende und ich werde mich wieder häufiger zeigen. Aber so eine kreative Pause tut manchmal schon gut, und auch der Medienkonsum war im Urlaub ziemlich eingeschränkt. Viel Zeit für die Familie hatten wir, richtig erholsam war das!

IMG_6358Kopie

Kurz vor den Ferien ist noch dieses Shirt entstanden, Uni Bordeauxrot aus einem angenehmen Jersey, beplottet mit der Lotusblume von Fusselfreies. Die Datei ist in der Buddhaserie mit dabei. Die gewählte Folie (Spectralfolie von Happyfabric) gefällt mir wahnsinnig gut, sie schillert und funkelt in allen Farbtönen 🙂 Das Schnittmuster – wie könnte es anders sein – My Simply Summer von Schaumzucker.

IMG_6417KopieIMG_6431Kopie

Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen Tag!