Noch mehr Mayas

Letzte Woche habe ich euch meine Maya für drunter gezeigt. Am Nähweekend sind gleich drei neue Mayas entstanden und meine alten, ausgeleierten Unterhemden habe ich in der Zwischenzeit entsorgt. Eine weitere, ganz weisse Maya gibt es auch noch, aber die ist gerade in der Wäsche 😉

IMG_8414KopieIMG_8416KopieIMG_8418Kopie

Diese Trägertops sind wirklich superschnell genäht, die Seitennähte habe ich mit der Overlock geschlossen und das Falzgummi mit der Cover angenäht. Und wiedereinmal bin ich dankbar über meine fleissigen Nähmaschinen, die mir wirklich das Nähleben erleichtern und vereinfachen….

Euch allen ein schönes Wochenende! Nach den sonnigen Frühlingstagen ist heute wieder Regenwetter angesagt, genau richtig um daheim ein bisschen zu werkeln und zu räumen…

 

Die Maya für drunter

Für unten drunter habe ich mir ein neues Unterhemd genäht. Beim Zusammenpacken für das Nähweekend (juhuu, morgen geht es los!!) ist mir ein schönes Falzgummi in pink in die Hände gefallen. Das musste ich direkt verarbeiten, zusammen mit diesem tollen Rosenjersey. Einige weitere Mayas sind nach dem geglückten Prototyp schon zugeschnitten und in der Tasche fürs Weekend!

IMG_8341KopieIMG_8343Kopie

Das Schnittmuster ist von Pattydoo, das Trägertop Maya, und es passt perfekt, wie ihr hier an meiner Püppi sehen könnt.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, für mich beginnt es morgen Mittag schon, wenn es heisst: Ab ins lange Nähweekend!

Etwas für Drunter

Das kleine Eulenkind hat ein neues Unterwäscheset bekommen, genäht nach dem E-Book „Drunter Girls“ von der Erbsenprinzessin. Dabei habe ich meine Cover getestet, wobei sie beim Falzgummi doch einige Mühe hatte. Einige Fehlstiche gibt es da, ich werde mich mit den Einstellungen weiter auseinandersetzen müssen 😉 Beim normalen Säumen klappt es mit der Cover bestens 🙂

IMG_4259KopieIMG_4260Kopie

Momentan geht bei uns alles Drunter und Drüber. Zum Nähen komme ich eher selten, denn seit November gibt es kaum eine Woche, in der nicht irgendjemand aus der Familie krank ist. Mehrere Runden Magendarmgrippe haben wir überstanden, unzählige Erkältungen auch, letzte Woche lag das grosse Eulenkind mit einer Grippe im Bett und nun hat es den Eulenmann erwischt. Noch selten habe ich mich so sehr auf den Frühling gefreut wie in diesem Jahr….

Ich wünsche euch einen schönen Abend. Ich werde mich nun auf dem Sofa verkrümeln, mit einer grossen Tasse Tee und werde es mir so richtig gut gehen lassen 😉