Wieder einmal ein paar Zippys

Als letzte Stücke für den Adventsmarkt Sternenzauber zeige ich euch noch die drei Zippys, die ich für den Markt genäht habe. Es ist schon eine Weile her, seit das letzte Zippy entstanden ist, ich habe mich richtig gefreut, wieder einmal diese aufwändigen Etuis zu nähen.

IMG_9916KopieIMG_9918KopieIMG_9919KopieIMG_9920Kopie

Morgen um 13.30h geht es also los mit dem Sternenzauber. Meine Marktkisten sind prall gefüllt und ich freue mich sehr auf den Markt. Heute lag sogar ein bisschen Schnee im Kreuzganggärtli und rund um die Kirche, es wird bestimmt richtig weihnachtlich morgen!

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

Zippys für den Markt

Langsam sind die Marktkisten voll, heute zeige ich euch die Zippys, die ich speziell für den Adventsmarkt genäht habe.

img_7202kopie

Ein Zippy ist ein wahres Platzwunder! Eine Fächertasche mit sieben Fächern, drei davon mit einem Reissverschluss. Es hat Platz für unzählige Stifte (in meinem Zippy gehen locker 60 Stifte rein, und allerlei Kleinkram wie Radiergummi, Spitzer, Lineal), aber auch um Schminksachen oder Handarbeitsartikel zu beherbergen ist es bestens geeignet.

img_7205kopieimg_7206kopieimg_7207kopieimg_7208kopie

img_7215kopieimg_7216kopie

Die Tasche wird zu einem grossen Teil von Hand genäht, kein Projekt, dass sich „rasch“ nähen lässt, aber ich nähe sie sehr gerne. Jedes Zippy ist ein Schmuckstück!

img_7210kopieimg_7211kopieimg_7213kopieimg_7214kopie

Ich wünsche euch einen schönen Tag – auch wenn das Wetter vielleicht nicht so prachtvoll ist wie ich es gerne hätte….

Zippys, Zippys, Zippys

Fast scheint es so, als sei ich nur noch am Zippys nähen…. Stimmt nicht ganz, auch andere Projekte beschäftigen mich zur Zeit, aber es ist tatsächlich so, dass ich in den letzten Tagen vier neue Zippys genäht habe. Drei davon habe ich in diesen Tagen auf die Reise geschickt – alle drei reisen nach Deutschland und sollten heute oder morgen bei ihren neuen Besitzerinnen ankommen.

DSC_0004_17Kopieedited_1453362393781KopieDSC_0001_30KopieDSC_0002_27Kopie

Eines aber bleibt bei mir. Ich freue mich ganz besonders über das farbige Regenbogenzippy. Jetzt, in der kalten – und hier leider oft auch grauen – Winterzeit erheitert mich das bunte Stiftemäppchen sehr. Wir kämpfen nämlich immer noch (oder – je nach Blickwinkel – schon wieder mit einer Erkältungswelle, da tun mir die fröhlichen Farben einfach in der Seele wohl. Die Aussenseite meines Zippys (und auch bei zwei der anderen) besteht aus zusammengenähten Stoffstreifen. Mit Patchwork eröffnen sich so gerade tausende neuer Gestaltungsmöglichkeiten…..

DSC_0005_18Kopie2

MEINS!

DSC_0008_15Kopie

Auch mein erstes Zippy ist noch in Gebrauch, aber wenn ich mir die Nähte beim ersten Zippy so anschaue…. oh weh….. Mittlerweile nähe ich wirklich das ganze Schrägband von Hand an, weil das Endergebnis dann um Welten besser aussieht. Es ist eine Menge Arbeit, aber ich mache das echt gerne. Mit den Zentanglestiften ist es wie mit so manch anderem auch – sie vermehren sich rasant 😉 so bin ich mit einem zweiten Etui glücklich und kann wieder alles schön versorgen. Mal schauen, wie lange ich darin Platz habe….

Weil das eine Zippy – mein farbenfroher Regenbogen – ganz allein MEINS ist, bin ich heute auch wieder einmal bei RUMS mitdabei!

 

Viele Zippys

In den letzten paar Wochen durfte ich einige Zippys nähen. Allesamt sind sie von begeisterten Tanglerinnen bestellt worden. Das Zippy als Stifteaufbewahrung hat nicht nur mein Herz erobert….

Jedes Zippy ist individuell zusammengestellt worden. Mir gefallen sie alle! Meistens konnte ich Stoffe aus meinem Fundus verarbeiten. Einzig die Schafe musste ich suchen gehen. Alle möglichen Tiere waren zu finden, nur keine Schafe…. Zum Glück gibt es im Nachbarstädtchen fünf Stoffgeschäfte…. Und NATÜRLICH sind nicht nur diese Schafe mit mir nach Hause gekommen 😉

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Habt alle herzlichen Dank für eure Bestellungen, ich wünsche euch frohe Festtage und alles gute im neuen Jahr!

Zippy on tour

Nachdem ich euch hier mein Zippy vorgestellt habe, in dem so wunderbar meine Zentanglestifte und sogar einige Tiles ihren Platz finden, habe ich eine Anfrage bekommen, ob ich dies auch auf Bestellung nähen könne. Kann ich natürlich schon, allerdings ist diese Fächertasche so arbeitsintensiv, inklusive einigen handgenähten Stellen, dass es vom Stiftemäppchen eher zum Luxustäschchen mutiert.

IMG_3956Kopie

IMG_3955Kopie

Trotzdem durfte ich nochmal ein Zippy anfertigen, eine Wunschzippy aus ganz toll aufeinander abgestimmten Stoffen – ich danke Dir vielmal für den Auftrag und ganz viel Freude mit diesem wunderschön farbenfrohen Zippy. Und freudiges und entspannendes Tangeln weiterhin!

Ich wünsche euch einen ruhigen Tag!