Maritimes

Heieiei, es sind schon wieder etliche Tage seit dem letzten Post vergangen…. Und irgendwie sind wir wettertechnisch dem Sommer leider auch kaum näher gekommen. Trotzdem gibt es heute sommerlich-maritime Kost für euch.

Dass ich nicht so fleissig blogge wie gewohnt liegt übrigens an einem Grossprojekt, welches ich gerade abschliesse. Bald zeige ich euch Bilder davon und hab danach wieder Zeit für unsere Sommeroutfits. Irgendwann werden wir die ja wohl brauchen können.

Ich habe ein Stück Jersey ergattert, hellblau-weisse Blockstreifen. Nichts Aufregendes, aber trotzdem schön. Manchmal geht es mir mit Stoffen so, dass ich genau weiss, was daraus einmal werden wird. Bei diesen Blockstreifen war das auch so.

IMG_8593Kopie

Für das grosse Eulenkind ist ein Sommerkleid entstanden. Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 3/13, Movimiento. Der Schnitt ist als Tunika oder Shirt ausgelegt, ich habe es einfach zum Kleid verlängert.

IMG_8570Kopie

Den Blockstreifenjersej habe ich mit pinken Bündchen kombiniert, als Bindeband habe ich ebenfalls ein pinkes Hoodieband verwendet. Ein Bisschen SnapPap für die Kordelenden und die Ösen ist auch dabei. So sieht das Kleid richtig peppig aus und der grossen Tochter gefällt es richtig gut. Der Plott (ebenfalls in pink) ist von Fusselfreies.

IMG_8576KopieVon uns aus könnte die wärmere Jahreszeit nun kommen, aber eben – das Wetter ist gottseidank nicht in Menschenhand.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

2 Gedanken zu “Maritimes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s