Für mich

Für mich habe ich am Nähweekend letztes Wochenende nicht so viel genäht. Mehr für meine Eulenkinder. Eines MEINER Stücke aber war – wie könnte es anders sein – eine My Simply Summer von Schaumzucker. Ich weiss nicht, wieviele dieser Shirts ich mir schon genäht habe. Es ist „mein“ Schnitt, ich fühle mich wohl darin und er ist so herrlich unkompliziert zu Nähen.

IMG_8411Kopie

Die aktuelle My Simply Summer ist aus einem wunderbar weichen, fliessenden Jersey in petrol genäht. Luftigleicht für die kommenden Sommertage. Den Stoff habe ich im Fabrikladen von Schellenberg Textildruck in Fehraltdorf gefunden – eine super Adresse für alle, die auf der Suche nach hochwertigen und trotzdem günstigen Jerseys sind.

IMG_8412Kopie

Wenn ich mir unifarbene Shirts nähe, plotte ich sehr gerne ein Motiv darauf. So wird das genähte Stück schnell zu einem Hingucker. Hier habe ich aus silberfarbener Flexfolie die Libelle aus dem Adventskalender von Fusselfreies geschnitten – in dieses Motiv habe ich mich vom ersten Moment an verliebt.

Nach langer Pause schaffe ich es auch wieder einmal zu RUMS, zwar nur mit einem Bild an der Schneiderpuppe, aber immerhin…

Euch allen da draussen einen sonnigen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s