It’s cold outside

In den letzten Tagen ist der Winter bei uns angekommen. Es ist kalt draussen und sogar ein paar wenige Schneeflocke haben sich zu uns verirrt. Genau das richtige Wetter also, um eines meiner Weihnachtsgeschenke zu verarbeiten.

wunderchlungele-kopie

Von einer ganz lieben Freundin habe ich eine „Wunderchlungele“ bekommen, ausreichend für ein Paar Socken. Eine „Chlungele“ ist der schweizerdeutsche Ausdruck für einen Knäuel, einen Strang Wolle.

img_7768kopie

img_7766kopie

Die Wunderchlungele funktioniert so, dass während dem Stricken einige kleinere und auch grössere Überraschungen aus der Chlungele purzeln, das ist natürlich eine riesige Motivation, das Sockenpaar schnell fertig zu stricken. Diese Überraschungen wurden natürlich vorher liebevoll eingewickelt 😉

img_7772kopieimg_7769kopie

Hier seht ihr, was alles drin versteckt war, ein wunderbares Geschenk und ich sage euch, ich bin grad sehr froh um die selbstgestrickten Socken! Ich bin nicht geschaffen für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt 😉

img_7770kopie

img_7767kopie

Ich wünsche euch einen kuscheligen Abend!

2 Gedanken zu “It’s cold outside

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s