Ich konnte es nicht lassen…

Ich konnte es nicht lassen und habe für das grosse Eulenkind doch auch noch eine Softshelljacke genäht. Vor Kurzem war in Weil am Rhein wieder Stoffmarkt und bei der Gelegenheit habe ich nochmal etwas Softshell mitgenommen.

Da ich vom letzten Schnittmuster (hier lest ihr die Geschichte dazu) nur mässig überzeugt war habe ich nach etwas Bewährtem zurückgegriffen. Ich habe dem grossen Eulenkind die Herbstjacke No. 38 von Lillesol und Pelle genäht, wie schon zwei Jahre zuvor. Natürlich musste ich das Schnittmuster minimal abändern, denn die Herbstjacke wird eigentlich mit einem Futter genäht. Das wollte ich in diesem Fall nicht, Softshell hat ja eine tolle Rückseite, somit habe ich die ganze Reissverschlusskante und die Kapuze mit einem Beleg verstürzt.

img_6823kopieimg_6818kopie

 

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und auch das grosse Eulenkind ist glücklich mit ihrer neuen Herbstjacke. Und sie passt perfekt….

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften Herbsttag!

2 Gedanken zu “Ich konnte es nicht lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s