Hilda ist eingezogen

Kürzlich gab es bei Makerist eine Aktion, bei der viele Schnittmuster zu einem reduzierten Preis von 2 € zu haben waren. Ich habe mir bei dieser Gelegenheit auch das Eine oder Andere gegönnt und am letzten verlängerten Feiertagswochenende ein erstes Schnittmuster gleich umgesetzt.

Beide Eulenkinder bekamen einen neuen Rock, das Schnittmuster dazu heisst Hilda und ist von Hedi. Die Stoffe haben die Kinder wie immer selber ausgesucht, dabei gefällt mir vor allem der leicht Retro angehauchte Stoff der kleinen Eule. Sie wollte als Saumabschluss einen Wellensaum, das gefällt ihr – dem Kindergartenkind – gerade wahnsinnig gut 🙂

IMG_4816Kopie

Das grosse Eulenkind hingegen wollte den Rock „normal“ gesäumt, bei der Stoffauswahl ist sie auf ihre alte Liebe PINK und ROSA zurückgegangen. Als Kontrast dazu gab es dann aber Bündchen in einem hellen Türkis.

IMG_4817Kopie

Der Clou an diesem Rock sind die doppelten Taschen, die beide Kinder äusserst spassig finden. Ich werde wohl gut schauen müssen, was die Taschen für Schätze verbergen, bevor die Röcke jeweils in die Waschmaschine wandern….

IMG_4813KopieIMG_4818Kopie

Beide Eulenkinder bekamen noch ein passendes Shirt dazu. Shirts sind Mangelware, da muss ich demnächst nochmal dahinter. Das kleine Eulenkind bekam eine Watermelon aus der ottobre 3/13. Ihr steht dieses Shirt ausgezeichnet, sie hat viel breitere Schultern als das grosse Eulenkind, der dieses Shirt immer zu weit war.

IMG_4815Kopie

Das grosse Eulenkind bekam – aus der Ottobre 1/14 – ein V-Neck-Shirt (Sporty Look). Dies steht ihr sehr gut, ein Nächstes werde ich aber gute 5 cm verlängern, es ist recht kurz geschnitten.

IMG_4819Kopie

Die Plotterdateien auf beiden Shirts sind aus dem Silhouette Design Store, Motiv und Folie haben sich die Kinder ausgesucht.

IMG_4811KopieIMG_4821Kopie

Bei diesen Kleidungsstücken kam meine Cover wieder richtig zum Zug. Nachdem wir eine Weile nicht sehr gut aufeinander zu sprechen waren – sie produzierte mehr Fehlstiche als etwas anderes – habe ich mir einmal Zeit genommen und sie richtig eingenäht. Bahn um Bahn auf Abfallstoff habe ich genäht, alle Einstellungen auf Grundeinstellung zurückgestellt und neue Nadeln eingesetzt. Nun funktioniert alles wie am Schnürchen, sie näht wunderbare Covernäte, kommt ohne Fehlstiche über Nahtkreuzungen und macht mir grad sehr viel Freude. Wie so oft gilt auch hier: Der „Fehler“ sitzt (sass!!!) vor der Maschine….

Einen sonnigen Wochenstart wünsche ich Euch allen!

 

2 Gedanken zu “Hilda ist eingezogen

  1. Deine Kids haben echt schöne Kombis ausgewählt, super schön. Mir gefällt die Taschenlösung, obwohl sie natürlich das SM ausmacht, eben nicht so gut. Ich habe den Rock auch schon gesehen und wegen der Taschen war er von Anfang an nicht meins. Aber sonst sind sie beide sehr schön.
    Ich habe bei der letzten Makerist Aktion auch zugeschlagen. Wahnsinn wie teure E-Books man da teilweise für so wenig Geld bekommen hat.

    Gefällt mir

    • Jaja, diese Aktionen bei Makerist….😉
      Der Geschmach der Kinder ist ein anderer als dwr von Erwachsenen. Ich für mich müsste solche Taschen auch nicht haben, aber für die Kids sind sie der Knaller😂😂😂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s