Manchmal Engel, manchmal Teufel

Für das Probeplotten für Fusselfreies (die neue Serie Engel und Teufel ist momentan zum Einführungspreis hier oder hier erhältlich) sind in der Eulenklingwerkstatt auch zwei kleine Arbeiten aus Vinyl entstanden. Ich arbeite am allerliebsten mit Textilfolien, Plotts aus Vinyl gelingen mir leider nicht immer. Und von Papier reden wir erst mal gar nicht, dafür habe ich leider überhaupt kein Händchen…

IMG_5339Kopie

Diese beiden Becher, die ich kürzlich beim Möbelschweden gefunden habe, sind nun aber mit Vinyl verschönert worden und es gab auch kein grösseres Problem mit der Verarbeitung.

IMG_5348KopieIMG_5351KopieIMG_5354Kopie

Für süsse oder scharfe Knabbereien finde ich die Becher super!

Habt alle einen schönen Abend!

Manchmal auch Teufel

Für das Probeplotten der neuen Serie „Engel&Teufel“ für Fusselfreies habe ich nicht nur Engelsflügel geplottet, auch ein kleiner Teufel war bei mir mit dabei.

IMG_5388Kopie

Auf einer My Simply Summer (mein Sommershnittmuster schlechthin in diesem Jahr) gab es auf der Schulter einen Teufel. Der Teufel sitzt mir im Nacken, sozusagen.

Vorne auf dem Shirt allerdings, in GROSS, doch noch einen Engel aus der Serie…..

IMG_5394Kopie

Der Engel ist aus goldener Flexfolie geschnitten, der Teufel aus goldener Chamäleonfolie. Die CHamäleonfolie ist sehr dünn und leicht transparent und passt sich dem Untergrund und auch dem Lichteinfall an. Sehr tolle Effekte lassen sich so erzielen, allerdings fand ich sie recht schwierig in der Verarbeitung.

Die neue Plotterserie gibt es hier und hier bis zum 5. Juni zum Einführungspreis!

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Engelsgleich

Die zweite Woche in Folge konnte ich für die liebe Georgina von Fusselfreies probeplotten. Diesmal zum Thema Engel und Teufel, und die liebe Georgi hat sich einmal mehr selber übertroffen. Unglaublich viele Dateien sind in dieser Serie, die Bilder sind extrem vielfältig, vom lieben Engelchen mit lockigem Haar bis hin zum diabolisch grinsenden Teufel. Das Ganze wird begleitet von jeder Menge passender Sprüche, von Flügeln,von Herzen und so weiter. Ich konnte nicht annähernd alle Dateien testen, trotzdem ist auch diese Woche der Plotter heiss gelaufen. Rechtzeitig zum letzten Wochenende konnte ich noch eine neue Lieferung Plotterfolien in Empfang nehmen, dem Unterfangen „Probeplotten Vol.II“ stand also nichts im Weg.

Ich zeige euch zuerst die Shirts von den beiden Eulenkindern, das Schnittmuster ist das EasyPeasyShirt, dass ich schon mehrfach genäht habe.

IMG_5312Kopie

Das grosse Eulenkind hat auf der Vorderseite den gefallenen Engel aus der Plotterserie „Engel und Teufel“ von Fusselfreies. Geplottet aus Silberflexfolie macht sich der Engel super auf dem marineblauen Viskosejersey.

IMG_5233KopieIMG_5230Kopie

Die Rückseite ist mit silbern glitzernden Enngelsflügeln gestaltet. Das grosse Eulenkind (und ich auch!) liebt es!

IMG_5235Kopie

Das kleine Eulenkind wollte auch Flügel – ausgleichende Gerechtigkeit 😉

IMG_5188KopieIMG_5209Kopie

IMG_5210Kopie

Die Vorderseite haben wir gemeinsam geplant und mit dem Herz aus roter Glitzerflex gestaltet. Doch da das kleine Eulenkind nicht immer nur Engelchen ist (meistens schon) haben wir ein klein wenig Teufelchen dazugenommen. Eine Seite des Herzens also als Engel mit einem goldenen Flügel und einem Heiligenschein, eine Seite aber mit einem schwarzen Hörnchen und einem Schwanz. Uns gefällts und der Schwanz musste dann auch noch auf die Rückseite des Shirts.

IMG_5202KopieIMG_5193Kopie

Ich wünsche euch eine schönes Wochenende, ich zeige euch bald noch die restlichen Ergebnisse 🙂

IMG_5302KopieIMG_5245Kopie

IMG_5255Kopie

Hier könnt ihr die Serie „Engel & Teufel“ zum Einführungspreis von 4,50€ (Deutschland) bis Sonntag 05. Juni 2016 erwerben.

Deutschland:

http://de.dawanda.com/product/100865071-plotterdatei-serie-engel-teufel-fusselfreies

Rest der Welt (Preise abhängig von der jeweiligen Umsatzsteuer):

https://www.etsy.com/listing/397863425/plotterdatei-engel-teufel-fusselfreies

Enthalten in der „Engel & Teufel“ Plotterdatei Serie::

– 2 Teufel und 1 Teufelskopf
– 1 Engel („Oblaten“ Form) und 1 gefallener Engel
– 4 Herzsymbol-Engel und 4 Herzsymbol-Teufel
– Handspiegel
– Teufelshörner
– 2 Engelsflügel
– Flügel YinYang
– Großes stilistisches Herz
– Dreizack
– Stilistische 666
– 22 Statements u.a. „Anyone can be an angel“ „Aufstehen. Flügel richten. Weiterfliegen“, „deiflisch guad“, „Devil inside, Angel outside“, „Devilishly awesome“, „Dewilishly cute“, „Engel im Herzen“, „Engelsgleich und teuflisch gut“, „Friends are kisses, blown to us by angels“, „I am an angel with devil horns“, „I’m no angel, you just can’t see my devil horns“, „I’m not evil, just extremely naughty“, „Lieber ein ehrlicher Teufel, als ein scheinheiliger Engel“.

 

 

Mystery

Die letzten Tage war es ruhig hier, aber es ist im Hintergrund viel gelaufen. Ich hatte die Ehre, für die liebe Georgina von Fusselfreies ihre neue Datei „Mystery“ probeplotten zu dürfen. Wow, ein cooles Erlebnis und eine tolle Erfahrung, mit anderen Plotterverrückten die genialen Dateien vorwärts und rückwärts zu testen, mich mir den anderen Mädels in einem liebenswürdigen und äusserst kreativen Rahmen auszutauschen und mich schlussendlich über meine Plottergebnisse zu freuen.  Eine crazy Woche, aber jede Minute davon hat sich gelohnt. Und gelernt habe ich auch einiges, das könnt ihr mir glauuben! Jetzt versorge ich euch erst Mal mit vielen Bildern!

Der Anfang macht der aus silberner Flexfolie geschnitten Baum auf einem schwarzen T-Shirt (Schnittmuster My Simply Summer). Es war der erste Baum, den ich geschnitten habe, und ich hatte damit noch gewisse Schwierigkeiten. Einzelne Buchstaben lösten sich von der Trägerfolie und verschwanden ins Nirwana und das Bild liess sich auch nicht immer sauber entgittern. Dem Endergebnis sieht man das aber kaum an.

IMG_4945KopieIMG_4933KopieIMG_4914Kopie

Danach habe ich mich nochmal an den Baum gewagt, diesmal aus Flockfolie geschnitten und mit einem Schriftzug versehen. Dazu noch Füchsen, Fledermäusen und Sternen und eine mystische My Simply Summer ist fertig geworden. Hier ist der Schnitt und das Entgittern perfekt gelungen und das Shirt gehört zu meinen Lieblingsstücken.

IMG_5102KopieIMG_5113Kopie

Diese Plotterserie beinhaltet aber noch andere Dateien, für das kleine Eulenkind habe ich deshalb zwei gekaufte Oberteile etwas aufgehübscht, einmal mit einem Vogelkäfig und einer Katze aus weisser Glitzerflex, einmal der fliegende Schlüssel aus roter Glitzerflex. Hauptsache Glitzer 😉

IMG_5068KopieIMG_5013KopieIMG_5022Kopie

Das Motiv des Vogelkäfigs und der Katze habe ich nocheinmal aufgenommen, in Form eines Fensterbildes aus statischer Glasfolie. Dort verfolständigt ein Mond das Gesamtbild.

IMG_4966Kopie

Weil mir der Baum so unheimlich gut gefällt und ich das meditative Entgittern total gerne mag, habe ich ihn nochmal geschnitten. Nochmal aus Flockfolie, diesmal habe ich eine einfache Kissenhülle genäht und den Baum mit einem dazupassenden Spruch darauf plaziert. Die Flockfolie fühlt sich wahnsinnig toll an und durch die Dicke der Folie gibt es einen schönen plastischen Effekt.

IMG_4890KopieIMG_4903KopieIMG_4898Kopie

Das grosse Eulenkind schliesslich meldete ihre Bedürfnisse auch noch an, auch ihr gefalle der Baum. Also ist der Plotter erneut auf Hochtouren gelaufen und für sie habe ich den Baum aus blauer Flexfolie, unterlegt mit einem Offset aus rosa Flexfolie, geschnitten. Für sie habe ich dann noch ein passendes Shirt dazu genäht (zum Glück bietet das Stoffregal fast immer das Passende).

IMG_4998KopieIMG_4999KopieIMG_5010Kopie

Ein letztes kleines Teil habe ich noch geplottet – aus Flockfolie habe ich den fliegenden Schlüssel – diesmal an einer Kette – geschnitten und ihn dann auf eine Postkarte gebügelt. Genau, das geht, einfach nicht zu heiss pressen und danach unter einem Buch abkühlen lassen, schon ist eine wunderbare Karte fertig. Die Karte hat sich schon auf den Weg gemacht und wird jemanden erfreuen ;-).

IMG_4971KopieIMG_4969Kopie

Ihr habt bis hierhin durchgehalten? Respekt. Ich bin immer noch ganz erstaunt, wie viel ich in diesen Tagen gemacht habe. Wenn ich bedenke, dass der Plotter für einen Baum über eine Stunde schneidet und dann – je nach Folienart – mindestens (!!!) nochmal so viel Zeit zum Entgittern dazukommt, ist das doch eine gute Ausbeute. Der Eulenmann hat aber auch seinen Teil dazu beigetragen, hat er doch über die Pfingsttage das Kochen übernommen und auch einen Teil der Hausarbeiten. Danke dafür 🙂

Aber halt, da fehlt doch noch was! Die ganze Woche über habe ich in der Probepottgruppe immer wieder zauberhafte Bäume aus Vinylfolie gesehen.  Aufgeklebt auf Bilder, auf Rahmen, auf Fenster. Mein Versuch, den Baum aus Vinyl zu schneiden, ging gründlich in die Hose. Am letzten Probeplotttag habe ich noch zwei Vinylfolien versemmelt, aber am Schluss hat es doch noch hingehauen. Mein Baum ziert jetzt einen beleuchteten Bilderrahmen, versehen mit einem genialen und so zutreffenden Zitat von Albert Einstein: „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“.

IMG_5158KopieIMG_5157Kopie

Damit seid ihr nun wirklich zum Schluss meiner Plottergebnisse gekommen, die Datei von Fusselfreies gibt es HIER bei Dawanda, für alle aus der Schweiz HIER bei Etsy. Auch die anderen Dateien von Fusselfreies kann ich euch sehr empfehlen!

Habt ein schönes Wochenende!

Under the Sea

Momentan ist in der Eulenklingwerkstatt wieder die ganz grosse Plotterliebe ausgebrochen. Kürzlich habe ich von Fusselfreies die Elefantendateien gekauft (ein Ergebnis zeige ich euch in ein paar Tagen) und die Serie „Under the Sea“. Lange bin ich um diese Dateien herumgeschlichen, doch seit ich sie besitze, gibt es kein Halten mehr. Der Plotter läuft heiss und Entgittern ist ein neues Hobby geworden 😉

IMG_4849Kopie

Für das grosse Eulenkind habe ich erneut eine Sporty Look aus der Ottobre 1/14 genäht, diesmal univiolett mit Kontrastnähten. Die Wasserschildkröte hat sich das grosse Eulenkind ausgesucht, ebenso die schillernde Regenbogenfolie. Ich finde, es sieht klasse aus!

IMG_4856KopieIMG_4853Kopie

Der Plotter läuft auch sonst oft im Moment, ich darf für Fusselfreies eine neue Datei probeplotten. Spannend und lehrreich ist das, doch dazu bestimmt auch in Kürze mehr 🙂

Das kleine Eulenkind liegt mit einer fetten Halsentzündung und Fieber im Bett, es geht iht gar nicht gut. So sind die freien Pfingsttage wiedereinmal ganz anders geworden, als wir uns das gedacht haben. Trotzdem schön, einfach anders 🙂

IMG_4865Kopie

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

 

 

Edelweiss

Hach, ich bin verliebt….

IMG_4839Kopie

Ich habe aus dem sagenhaft schönen Scherenschnittjersey und etwas rotem Kombistoff für das kleine Eulenkind einen Sommerpyjama genäht. Wie immer nach dem bewährten Schnittmuster von der Erbsenprinzessin – Frl. Schlafanzug in der Kurzarmvariante.

IMG_4841KopieIMG_4840Kopie

Damit das ROT des unifarbenen Kombistoff nicht so nackt daherkommt, habe ich ein paar Edelweiss (Edelweisse? Wie ist denn hier die Mehrzahl???) geplottet. So kann sie auch grad erkennen, was bei der Pyjamahose vorne und hinten ist ;-).

IMG_4845Kopie

Die Säume und das Absteppen der Bündchen habe ich mit meiner Diva (=Cover) genäht. Wir freunden uns immer mehr an, seit ich sie mit Bauschgarn füttere, sind wir sogar beste Freundinnen. Im Ernst: Mit Bauschgarn im Greifer kann ich nähen wo und wie ich will, sie macht alles brav mit, ohne Fehlstiche, ohne Murren. Ich möchte mir unbedingt noch mehr  verschiedene Farben Bauschgarn besorgen, es macht so Spass!

IMG_4842Kopie

Ich bin verliebt….. wär ich doch bloss noch so klein….. 😉

Ich wünsche euch allen einen ruhigen Abend – und dem kleinen Eulenkind süsse Träume….

 

Hilda ist eingezogen

Kürzlich gab es bei Makerist eine Aktion, bei der viele Schnittmuster zu einem reduzierten Preis von 2 € zu haben waren. Ich habe mir bei dieser Gelegenheit auch das Eine oder Andere gegönnt und am letzten verlängerten Feiertagswochenende ein erstes Schnittmuster gleich umgesetzt.

Beide Eulenkinder bekamen einen neuen Rock, das Schnittmuster dazu heisst Hilda und ist von Hedi. Die Stoffe haben die Kinder wie immer selber ausgesucht, dabei gefällt mir vor allem der leicht Retro angehauchte Stoff der kleinen Eule. Sie wollte als Saumabschluss einen Wellensaum, das gefällt ihr – dem Kindergartenkind – gerade wahnsinnig gut 🙂

IMG_4816Kopie

Das grosse Eulenkind hingegen wollte den Rock „normal“ gesäumt, bei der Stoffauswahl ist sie auf ihre alte Liebe PINK und ROSA zurückgegangen. Als Kontrast dazu gab es dann aber Bündchen in einem hellen Türkis.

IMG_4817Kopie

Der Clou an diesem Rock sind die doppelten Taschen, die beide Kinder äusserst spassig finden. Ich werde wohl gut schauen müssen, was die Taschen für Schätze verbergen, bevor die Röcke jeweils in die Waschmaschine wandern….

IMG_4813KopieIMG_4818Kopie

Beide Eulenkinder bekamen noch ein passendes Shirt dazu. Shirts sind Mangelware, da muss ich demnächst nochmal dahinter. Das kleine Eulenkind bekam eine Watermelon aus der ottobre 3/13. Ihr steht dieses Shirt ausgezeichnet, sie hat viel breitere Schultern als das grosse Eulenkind, der dieses Shirt immer zu weit war.

IMG_4815Kopie

Das grosse Eulenkind bekam – aus der Ottobre 1/14 – ein V-Neck-Shirt (Sporty Look). Dies steht ihr sehr gut, ein Nächstes werde ich aber gute 5 cm verlängern, es ist recht kurz geschnitten.

IMG_4819Kopie

Die Plotterdateien auf beiden Shirts sind aus dem Silhouette Design Store, Motiv und Folie haben sich die Kinder ausgesucht.

IMG_4811KopieIMG_4821Kopie

Bei diesen Kleidungsstücken kam meine Cover wieder richtig zum Zug. Nachdem wir eine Weile nicht sehr gut aufeinander zu sprechen waren – sie produzierte mehr Fehlstiche als etwas anderes – habe ich mir einmal Zeit genommen und sie richtig eingenäht. Bahn um Bahn auf Abfallstoff habe ich genäht, alle Einstellungen auf Grundeinstellung zurückgestellt und neue Nadeln eingesetzt. Nun funktioniert alles wie am Schnürchen, sie näht wunderbare Covernäte, kommt ohne Fehlstiche über Nahtkreuzungen und macht mir grad sehr viel Freude. Wie so oft gilt auch hier: Der „Fehler“ sitzt (sass!!!) vor der Maschine….

Einen sonnigen Wochenstart wünsche ich Euch allen!