Virustuch

Kürzlich habe ich beim Surfen im www ein zauberhaftes, gehäckeltes Tuch gesehen. Mit wirklich traumhaftem Garn. Nach wenig Recherche habe ich sowohl die Anleitung für das Virustuch wie auch das passende Garn, Lady Dee’s Traumgarne, gefunden und gleich zwei der traumhaften Garne bestellt. Die Häkelschrift ist einfach, das Tuch besteht nur aus Stäbchen, festen Maschen und Luftmaschen und ich kann den Rapport nach wenigen Runden schon auswendig häkeln. Das Garn lässt sich sehr einfach verhäkeln, trotz den drei nicht verzwirnten Fäden und ich bin schon sehr gespannt auf den Farbverlauf.

IMG_4639KopieIMG_4643Kopie

Ich verhäkle momentan die Farbe „Himmlische Träume“, die mit einem hellen Grauton beginnt, in ein Hellblau übergeht und in einem Himmelblau endet. Der zweite Knäuel beginnt mit einem satten Rosa, geht in ein helles Lila über und endet in einem zarten Babyrosa und heisst „Reine Unschuld“.

IMG_4644Kopie

Das Garn wickelt sich von Innen nach Aussen ab, der Anfang ist mit einem entzückenden silbernen Anhänger gekennzeichnet. Den werde ich bestimmt am Schluss irgendwo am Tuch anbringen.

IMG_4640Kopie

Ich zeige euch das Tuch, wenn es fertig ist, jetzt freue ich mich erst mal auf ein paar Häkelstunden mit diesem zauberhaften Garn 🙂

IMG_4641Kopie

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag 🙂

6 Gedanken zu “Virustuch

  1. Liebe Nicole
    Ob du es glaubst oder nicht, ein angefangenes Virustuch liegt schon lange bei mir im Schrank 😉
    Das wird ganz sicher wunderschön, auf den Farbverlauf bin ich auch gespannt.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s