Sterne. Viele kleine Sterne.

Jedes Jahr in November überkommt mich von Neuem diese Sucht. Die Luckystars-Sucht. Aus Papierstreifen falte ich diese niedlichen, kleinen sternchen. Das geht ganz schnell und ist eine gute Beschäftigung abends, während der Fernseher läuft.

IMG_3937Kopie

Faltanleitungen gibt es viele, z.B. hier. Ich habe bei meinen Sternen schon vorgeschnittene Papierstreifen verwendet. Diese gibt es im Fachhandel zu kaufen und sind gedacht für die Herstellung von Fröbelsternen. Ein solcher Streifen, 1,5 cm breit, ergibt zwei Luckystars. Von den Farben und Mustern der Papierstreifen bin ich jedes Jahr wieder aufs Neue ganz angetan.

IMG_3930Kopie

Morgen ist es nun soweit, der Sternenzauber wird den Kreuzgang in weihnachtliches Licht tauchen. Meine kleinen Sterne werde ich am Adventsmarkt dabei haben, abgepackt in kleine Säcklein, unter dem Namen „Eine Handvoll Sterne“. Einsetzbar sind sie in der Weihnachtszeit überall, als Dekoration auf dem Tisch oder aufgefädelt auf einem Draht als Girlande. Vieles ist mit den knuffigen Sternchen möglich!

IMG_3932KopieIMG_3938Kopie

Bis Morgen am Sternenzauber!

IMG_3971Kopie

Habt einen schönen Tag!

2 Gedanken zu “Sterne. Viele kleine Sterne.

  1. Sie sind so niedlich deine Sternchen. Deine schöne Girlande vom letzten Jahr hängt noch immer im Büro im Geschäft und ich finde sie immer noch sehr sehr schön und eine tolle Deko.
    Wir kommen also noch, gell. Wird aber etwas später, der Vermieter kommt noch.
    Bis nachher

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s