Umgezogen

Nein, keine Angst, wir sind nicht umgezogen, ich habe „nur“ mein ganzes Nähreich vom Büro ins Schlafzimmer gezügelt. Arbeit hat es trotzdem jede Menge gegeben. Angefangen mit dem Aufbau neuer Regale, weiter mit dem Sortieren und Aufräumen der Stoffe und was sich da sonst noch alles so angesammelt hat in den letzten Jahren bis hin zum Auf- und Umräumen der „alten“ Nähecke.

IMG_1162Kopie

Mehr Platz für meine Stoffe habe ich durch den Umzug bekommen, übersichtlich in einem 5×5 Kallax eingeräumt. Der Nähtisch ist ein bisschen kleiner als im alten Zimmer aber trotzdem sehr ausreichend für meine beiden Maschinchen und auch mein Zuschneidetisch hat sein Plätzchen gefunden. Den mussten wir komplett auseinanderschrauben um ihn zu zügeln – er hat leider nicht durch die Türe gepasst 😉

IMG_1164Kopie

Was  ihr auf dem Bild nicht seht ist der viertürige Kleiderschrank (mit Spiegeltüren), unser Bett mit Nachttischchen und eine Kommode. Also ein reichlich grosser Raum um „nur“ darin zu schlafen 😉

IMG_1173Kopie

Zuvor habe ich mir zum Nähen ein Zimmer mit dem Eulenmann geteilt. Er hat dort sein privates Büro mit vielen (wirklich vielen!) Büchern untergebracht, ich habe genäht und meine Stoffe und den ganzen Nähkram in zu kleine Regale gequetscht. Nun wird dort, wo mein Nähtisch steht, ein Gästebett oder Bettsofa hinkommen, der Tisch wird im Zimmer bleiben und ich habe dann die Möglichkeit, dort zu plotten, zu schreiben, zu lesen, zu tangeln, zu klöppeln.

IMG_1172Kopie

Ja, ein Fach ist leer. Wer weiss, was da noch kommt!?

Jetzt kann ich meine Nähmaschinen wieder in Betrieb nehmen, lange haben sie stillgestanden. Dabei ist noch so Einiges in Planung….

Habt einen zauberhaften Nachmittag! Bald ist Wochenende 🙂

2 Gedanken zu “Umgezogen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s