Rag Quilt No 2

IMG_0723Kopie

Nun ist der Bettüberwurf für das grosse Eulenkind also auch fertig. Auch diese Decke ist superschnell fertig geworden, am Montag zugeschnitten und mit Nähen begonnen (schön war der Montag ein Feiertag!) und gestern fertiggenäht. Abends zum langweiligen Film die Fransen eingeschnitten. Und über Nacht gewaschen und getrocknet.IMG_0722Kopie IMG_0724Kopie

Genau gleich wie beim Rag Quilt No 1 habe ich die Patchworkstoffe von Aliexpress (es sind mehr oder weniger die gleichen Stoffe wie bei der anderen Decke) und den Molton von Buttinette. Das grosse Eulenkind hat sich einen wollweissen Molton ausgesucht. Eine kluge Entscheidung, finde ich, denn hier haben die Stoffe in der Waschmaschine nicht abgefärbt und der Quilt wirkt ruhiger als der pinkfarbene. Die Farben, die die Eulenkinder sich ausgesucht haben, passen aber ausgezeichnet zu ihren Charakteren…. Beide Mädchen sind glücklich mit ihren Decken und ich natürlich auch. Freude macht mir auch das Lernen dieser (für mich neuen) Technik, so ist meine Angst, eine Patchworkdecke beim Quilten zu ruinieren, doch beträchtlich kleiner geworden.

IMG_0729Kopie

Vorerst werde ich jedoch keine Patchworkdecke mehr nähen. So gerne ich es auch mache, ist jetzt aber wieder Zeit für Kleidung und für anderen Kleinkram angesagt. Einige Kinder- und Babygeschenke warten darauf, genäht zu werden, ausserdem werde ich Kleider für eine Hochzeit nähen, sicher für die Eulenkinder, vielleicht auch für mich. Und wenn das Päckchen mit den schon zugeschnittenen Hexagons ankommt, werde ich mich in mein Langzeitprojekt „Hexagondecke von Hand“ stürzen. Also doch wieder Patchwork. Nur ganz anders und nicht mehr so schnell…

IMG_0727Kopie

Was sind eure nächsten Projekte? Arbeitet ihr nach einer „To do“-Liste oder einfach, worauf ihr gerade Lust habt? Ich bin eher der spontane Typ und mag es nicht so gerne, nach festen Vorgaben zu arbeiten. Ich muss lustvoll bei der Arbeit sein, es soll ein „dürfen“ sein und nicht ein „müssen“.

IMG_0734Kopie

Habt einen zauberhaften Tag!

9 Gedanken zu “Rag Quilt No 2

    • Liebe Rebecca, Danke für die Nomination. Ich habe nun einige Zeit darüber verstreichen lassen, denn eigentlich mag ich ja keine Awards (siehe meine Sidebar). Ich werde aber in den nächsten Tagen deine Fragen beantworten. Liebe Grüsse, Nicole

      Gefällt mir

  1. Liebe Nicole
    Auch dieser Quilt ist genial geworden!
    Ich hab meist eine grobe Liste im Kopf, halte mich aber er lässt mir gaaanz viel Freiraum für Kreativität und spontane Projekte…

    Ganz liebs Güessli
    Katja

    Gefällt 1 Person

  2. Die ist ja auch schön! Wunderschön….
    Gerade arbeite ich nach einer Liste. Meine Zeit ist arg knapp, und es sollen einige Dinge noch werden. Deshalb habe ich grob geplant, welche Teile bis wann sein müssen. Damit ich Lücken für Spontanes habe 😉
    Herzlichst
    yase

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nicole,

    wow ist der toll, ich habe am Wochenende auch einen bewundert, irgendwie reizt es mich, aber irgendwie ist das nicht mein Ding *hihi* ich meine die viele Arbeit ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Nachmittag

    GLG Mela

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mela, wenn du einen Quilt nähen möchtest, ist so ein Rag Quilt genau das Richtige für dich! Der ist wirklich wirklich schnell genäht und lässt sich mit einem klassischen Quilt – was den Arbeitsaufwand angeht – überhaupt nicht vergleichen!
      Liebe GRüsse,
      Nicole
      P.S. auf jeden Fall viel weniger aufwändig als deine zauberhaften Häkelwerke…..

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s