Ich liebe Kitsch!

Vorgestern nachmittag konnte ich bei der wunderbaren Madame Gaianna einen kleine, feinen Privatkurs besuchen und bei ihr die herzigen „Kitsch de luxe“-Cupcakes aus Fimo machen. Mit Fimo habe ich bisher kaum gearbeitet, umso mehr habe ich die Werke der Madame bewundert. Feine Cupcakes sind entstanden und die Zeit hat auch noch gereicht, einen Konfiglasdeckel zu überziehen.

IMG_0556Kopie

Im wunderbar ausgestatteten Schulzimmer der Madame konnte ich einen ganzen Nachmittag lang werkeln. Die ganze Farbpalette an Fimo, an Glitzer, an Dekosteinchen stand mir zur freien Verfügung, alle benötigten Hilfsmittel sowieso. Die Madame hat mir kurz gezeigt, wie man diese entzückenden Kleinigkeiten formt, dann habe ich selber geknetet, geformt, dekoriert.

IMG_0510Kopie IMG_0519Kopie IMG_0525Kopie IMG_0526Kopie

Das Unterrichtszimmer der Madame ist ein sehr toller Ort. Hier wäre ich auch gerne zur Schule gegangen. Was es da alles zu bewundern gibt an Schülerarbeiten, an Stoffen, an Farben. Ausserdem sind überall Dekorationen in zarten Farben aufgehängt und aufgestellt. Da ein paar Wimpeli, dort eine Blümchengirlande. Eine Wohltat für die Seele ist dieser Ort. Auch die Schüler und Schülerinnen, die an diesem Nachmittag eine Weile an ihrer Projektarbeit gewerkelt haben, waren ausgesprochen gut gelaunt und lustig, es war toll, diesen jungen Menschen bei ihrer Arbeit zuzuschauen (zwei Mädels haben sich je ein sehr sehr chices Kleid genäht. Grosses Kompliment!).

IMG_0530Kopie IMG_0534Kopie IMG_0536Kopie IMG_0543Kopie

Wir haben also den ganzen Nachmittag geknetet und geformt aber auch geplaudert und gekäffelt. Als Gegenleistung habe ich der Madame geholfen, ihren Plotter in Schwung zu bringen. Den Plotter hat sie sich nämlich für die Schule gekauft, so richtig dran getraut hat sie sich aber noch nicht. Nach einem Einführungsworkshop, den ich den interessierten Lehrerinnen vor ein paar Wochen geben durfte, haben wir uns nun gemeinsam der praktischen Arbeit zugewandt. Mit wenig Hilfe meinerseits hat es die Madame geschafft und dem geplanten Projekt mit ihren Schülern steht nichts mehr im Weg.

IMG_0546Kopie IMG_0547Kopie IMG_0551Kopie

Am Schluss des Nachmittages waren wir beide glücklich, sie mit einem beplotteten Pulli, ich mit sieben winzigen, wunderbaren Cupcakes und einem verzierten Glas. Zu Hause habe ich meine Schmuckstücke noch im Ofen gehärtet und lackiert, jetzt freue ich mich einfach über meinen eigenen „Kitsch de Luxe„.

IMG_0509Kopie

Danke dir tausendmal, liebste Madame, mir hat es sososo gut bei dir gefallen, ich finde es wunderbar, gemeinsam kreativ zu sein!

6 Gedanken zu “Ich liebe Kitsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s