Mein 365TageQuilt – der August

Nachdem ich letzten Monat ja nichts von meinem Langzeitprojekt gezeigt habe (wegen unserer Sommerferien hatte ich den Juli quasi schon vorgeholt, somit war der Stand Ende Juni und Ende Juli identisch), bin ich heute wieder mit dabei. Der Stand der Decke, wie ihr sie jetzt seht, ist der 31. August (also heute!), es sind also schon über 2/3 der Patches aneinandergenäht! Das macht mich schon ein bisschen stolz! Ich hatte zu Beginn so meine Zweifel, ob ich es durchziehen würde, aber hey! Das Top ist ja schon so gut wie fertig, das schaffe ich! :-))))



Kürzlich habe ich meine Stoffe neu eingeräumt, dabei sind mir nochmal einige Stoffabschnitte in die Hand gekommen, die ich im Quilt verarbeiten kann. Somit ist auch die Vorgabe erfüllt, dass ich „nur“ Restenstoffe verwende und nichts extra für die Decke kaufen muss. Dass „Innenleben“ wird ein dünnes Deckbett vom Möbelschweden (Kostenpunkt etwa 10 Fr., schon länger mal gekauft), die Rückseite mache ich aus einem pinken Stoff mit kleinen weissen Tupfen, den ich vor Jahren einmal in Paris gekauft habe (3 Meter für 10€). Einzig über das Binding habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber auch da wird sich in meinen Stoffvorräten etwas finden. Somit bin ich wirklich mit einem minimalen Budget ausgekommen!
Jetzt schicke ich meinen August-Zwischenstand erstmal zu Pinterest, dort könnt ihr auch sehen, wie weit die anderen Ladys mit ihren Decken gekommen sind.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

2 Gedanken zu “Mein 365TageQuilt – der August

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s