Ein erstes Herbstoutfit

Bei diesen misslichen Wetterbedingungen der letzten Tage ist bereits das erste Herbstoutfit fürs grosse Eulenkind entstanden. Heute scheint wieder die Sonne, also hoffen wir doch noch mal auf etwas Sommer:-)

Alle drei Teile sind aus der aktuellen ottobre 4/2014 entstanden, die Leggins „Fancy Striped“ (Nr. 21), die Tunika „Snow-White and Rose-Red“ mit allen möglichen Verzierungen (Nr. 22) und der Rock „Flare Hem“ (Nr.23)

Fancy Striped
Flare Hem
Snow-White and Rose-Red


Die Tunika ist in der Grösse 128 (mit der Länge der 134) genäht, das Röckchen und die Leggins sind beide in der Grösse 134 genäht. Alles passt wunderbar und gefällt dem grossen Eulenkind richtig gut. Das Kind wird langsam richtig gross, da habe ich schon einiges an Stoff vernäht für diese Kleider….


Danke, liebe Katja, dass ich deine pinken Konen für den Rollsaum ausleihen durfte und für die tolle Stofflieferung von Schellenberg Textil, die genau den passenden pinken Stoff für dieses Projekt bereit hielt. Es ist toll, dass ich dich kennnengelernt habe!

Genügend Jersey für ein paar Projekte 🙂


Dieses Herbstoutfit darf zu Meitlisache.

Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Sonntag!

7 Gedanken zu “Ein erstes Herbstoutfit

  1. Liebe Anuschka,
    Danke für deinen Kommentar. Zu deiner Frage: auf dem Schnittmusterbogen hat es beim Unterteil an der Oberkante zwei kleine Striche. Dazwischen kräuselst du den Stoff soweit ein, dass das Oberteil und das Unterteil an der Kante, an der du es zusammennähst, gleich breit sind. Kräuseln kannst du mit Framilonband (Transparentelastik, so macht es ottobre) oder konventionell (du nähst mit einem langen Geradestich ohne zu Verriegeln eine (oder besser: zwei parallele) Naht und ziehst danach am Unterfaden den Stoff soweit zusammen, dass die beiden Stoffteile gleich lang sind. Die Kräuselnähte verknoten und alles gut zusammenheften und nähen. Die Hilfsnähte kannst du nach dem Nähen wieder entfernen.
    Ich hoffe, das war verständlich?
    Liebe Grüssen, Nicole

    Gefällt mir

  2. Guten morgen Nicole, ich habe eine frage bei der tunika Snow White and Rose red wie bekomme ich die Oberteile mit dem Unterteil zusammen? das Unterteil ist viel breiter habe aber alles exakt nach dem sm ausgeschnitten. ich bin noch näh Anfänger und in der Ottobre wird es irgendwie nicht erklärt. könntest du mir vielleicht helfen? die tunika von dir ist sehr schön geworden ich hoffe ich bekomme es halbwegs so hin 🙂
    ich freue mich über eine Antwort. liebe grüße Anuschka

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s