Schön war’s – meine Stoffmarktausbeute


Gestern war Stoffmarkt in Weil am Rhein, bei schönstem Frühlingswetter und massenhaft Besuchern, es war einfach genial! So viele tolle Stoffe gab es zu sehen, einfach wunderbar! Aber schliesslich musste ich (schweren Herzens und weil das Budget auch irgendwo begrenzt war ;-)) eine Auswahl treffen, und diese Traumstöffchen durften mit mir mitkommen:

Baumwolle/Webware (13 Meter):


Jersey (9 Meter):


Etwas Chiffonartiges (2 Meter)


Dieser Stoff ist aus Viskose und Baumwolle und daraus soll etwas Besonderes für einen besonderen Anlass entstehen (3 Meter):


Ausserdem gehören mir nun noch ein grosses Stück Volumenvlies, etwa 20 Reissverschlüsse, einige Spulen Nähgarn, etwas Gummikordel und zwei Stück beschichtete Baumwolle.


Das reicht nun erstmal für viele tolle Nähprojekte! ich freue mich schon, die Stoffe anzuschneiden und zu verarbeiten. Und falls der Stoffmarkt im Herbst wieder kommt, möchte ich auf jeden Fall wieder hinfahren! 

Ich geh dann mal nähen… 😉

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag!

4 Gedanken zu “Schön war’s – meine Stoffmarktausbeute

  1. Hallo liebe Nicole, das ist eine fabelhafte Ausbeute…von wegen begrenztes Budget…du hast super eingekauft, da habe ich sehr konsequent auf'm Markt in FR eingekauft. Bin schon gespannt was du alles zauberst!
    Grüße Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s