Mein 365TageQuilt – der März

Der März ist schon fast Vergangenheit und mein 365TageQuilt wächst stetig. Bereits ist ein Viertel geschafft und ich muss sagen, dass mir sehr gefällt, was da entsteht 🙂
Momentan hat sich bei mir ein etwa wöchentlicher Rhythmus eingependelt, an dem ich die benötigten Stücke zusammennähe. Dann sitze ich zwar einen Moment länger dran, aber so muss ich nicht jeden Tag daran denken. Weil ich hatte ja zuerst Kieferhöhlen und jetzt die letzten Tage auch noch ein bisschen MagenDarm. Nicht schlimm aber dennoch so, dass ich NICHT nähen mochte. Eigentlich mochte ich überhaupt nichts…. Jetzt ist es wieder vorbei und ich bin wieder fit. 


Wenn ich meine Patchworkdecke so betrachte, sehe ich immer wieder einzelne Stoffquadrate aus Stoffen, die schon eine Bedeutung für mich haben. Stoffe, die von meinen allerersten Stoffeinkäufen kommen, zu Beginn meiner Nähliebe, Stoffe, die ich in bestimmten, liebgewonnenen Projekten vernäht habe, alte Stoffe, die in ihrem früheren Leben eine andere Bestimmung hatten. Und natürlich Lieblingsstöffchen, mehr als eines.
Wenn ich das gute Stück so betrachte, fällt mit auch auf,  dass ich viele verschiedene gepunktete Stoffe ich verarbeitet habe. Tüpfli (Pünktchen) gehen halt immer. Und dass ich eine Mädchenmama bin, wird daraus wohl auch ersichtlich…..

Ach ist das schön, bei diesem Wetter draussen zu fotografieren….


Hier bei pinterest könnt ihr sehen, wie weit die anderen Mädels mit ihren 365TagesQuilts gekommen sind!

4 Gedanken zu “Mein 365TageQuilt – der März

  1. Sali liebe Nicole,
    suuuuperschön wird deine Decke, die Farben und die Kombi sind ein Traum. Meine Augen werden von diesen Postage Quilts immer gleich angezogen auf Pinti und euer Projekt ist wirklich etwas ganz Feines, viel Freude damit 🙂

    Sag, hast du noch etwas Röösli-Jersey ?? Ich würd supergern bei dir ein Päärli WendeArmstulpen bestellen, ich komm einfach nicht dazu sie zu nähen. Falls es möglich ist, bitte sehr gern einfach kitschige Röösli mit einem pastell Kombi, alles in Kitsch und Girl und Blingbling ist für mich gemacht :-)) Und nicht zu klein, bin kein zartes Pflänzchen… also schon, aber optisch nicht….. gigl…….

    Ganz lieben Dank schonmal und auf alle Fälle ganz viele herzliche Grüsse und überhaupt, Müntschi diir, Kathrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s