Halsschmeichler

Je älter ich werde, desto mehr brauche ich ein Halstuch, ein Loop, einen Schal um den Hals. Auch wenn es nicht mehr ganz so kalt ist, auch wenn der Frühling vor der Tür steht und die Sonne schon ganz schön wärmt. Ich mag das warme Gefühl am Hals und bilde mir ein, ohne Halstuch sofort einen verspannten Nacken zu bekommen. Tja, der Zahn der Zeit….

Eine schöne Alternative zu meinen Schals und Loops ist dieses Wickelhalstuch, das ich ***HIER*** gefunden habe. Ein grosses Danke an dieser Stelle an Gabi für die tolle Anleitung!
Es ist auch als Stirnband zu tragen (mach ich aber eher nicht), nicht so dick und mächtig wie die meisten anderen meiner Schals (es sind nur zwei Lagen Baumwolle) und toll, um verschiedene schöne Stoffe zusammen zu kombinieren. 



Anfangs kam ich mit der Wickeltechnik nicht klar, er ist mir immer auseinandergefallen. Dann habe ich an den beiden Enden der breiten Seite einen Kam Snap angebracht, jetzt rutscht nichts mehr und ich bin sehr glücklich mit meinem neuen Halsschmeichler. Ausserdem entspricht die Weite zwischen den Kam Snaps  zufällig genau meinem Kopfumfang, falls ich es trotzdem mal als Stirnband tragen sollte, würde es auch da nicht verrutschen. 
Und weil es meiner ganz allein ist, ist dies mein heutiges RUMS 🙂

3 Gedanken zu “Halsschmeichler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s