Aus der Weihnachtsbäckerei….

…schicke ich euch liebe Adventsgrüsse!

Gebacken habe ich gestern und heute Änisbrötli nach diesem Rezept. Die Änismodel sind so wunderschön, filigran, dieses Weihnachtsgebäck gehört zu meinen absoluten Favoriten. 


Meine liebste Nachbarin besitzt etliche dieser wunderbaren Änismodel, ich darf sie mir jeweils ausleihen. Hab herzlichen Dank dafür, meine Liebe!
Hier im Blog ist es still zur Zeit, zu sehr nehmen mich vorweihnachtliche Basteleien, das Produzieren von kleinen Leckereien und das reale Leben in Beschlag. Und ausserdem soll der Advent ja auch eine ruhige, besinnliche Zeit des Wartens sein, des Wartens auf die Ankunft des Heilands. Deshalb geniesse ich den Zauber der Vorweihnachtszeit mit seinen Düften, seiner Dunkelheit und seinem Lichterglanz und verabschiede mich wieder in mein gemütliches, manchmal trotzdem stressiges, zur Zeit grad wohlduftendes reale Leben!
Seid lieb gegrüsst und bis bald!


3 Gedanken zu “Aus der Weihnachtsbäckerei….

  1. Liebe Nicole,

    Deine Änisbrötli sind ja fast zu schade, um sie zu essen, die sehen einfach zu schön aus. Vor allem das Motiv mit dem Nisse gefällt mir ausserordentlich gut.

    Liebste Grüsse und geniesse die letzte Adventswoche.
    Rosamine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s