Paris, Paris

Mit dem besten Eulenmann konnte ich diese Woche drei Tage in Paris verbringen, nur wir beide, ohne Eulenkinder, in unserer beider Lieblingsstadt. Die Tage waren etwas getrübt dadurch, dass ich unter einem akuten Hexenschuss litt, ich konnte mich teilweise kaum mehr bewegen. Was mir am besten half, neben genügend Schmerztabletten, waren Spaziergänge, und so haben wir viel zu Fuss unternommen und somit auch viel gesehen. Was wiederum auch sehr, sehr toll war, erstens war das Wetter recht schön, zweitens sahen wir Orte, an denen wir sonst kaum vorbeigekommen wären.
Was wir alles unternommen haben, könnt ihr auf dem Blog vom Eulenmann lesen *klick*, ich möchte euch jetzt meine neuen Stoffschätze zeigen. 
Ich habe mich nämlich schon lange auf diese Reise gefreut, weiss ich doch, wo die tollen Geschäfte zu finden sind, die mein Herz erfreuen. Der liebe Eulenmann musste dann auch zwei grosse Tüten mit Stoff heimtragen, dazu noch etwas Kleinkram wie Faden, Reissverschlüsse, Bommelborte. Beim Stoff habe ich mich an die Coupons gehalten, schlussendlich waren es 12 Stück à 3 Meter, Baumwolle, Leinen, Jersey.

Den *Laden* findet ihr am Fusse des Montmartre, das ganze Quartier dort ist ein Paradies für Stoffjunkies wie mich.  

 
Es wartet nun also etwas Arbeit auf mich. Und ja, ich hätte gerne noch viele andere tolle Stoffe gekauft, die Auswahl war soooo toll! Leider (oder zum Glück für den Geldbeutel?) verhinderte mein lädierter Rücken längeres Shopping . Aber jetzt bin ich erst einmal sehr glücklich über die gekauften Schätze und werde daraus sicher viele tolle Sachen nähen können. 

In diesem Sinne: ab an die Nähmaschine und ein schönes Wochenende allerseits!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s