Schlüsselbänder

Nachdem ich mich hier in den letzten Wochen sehr rar gemacht habe – Geburtstage, Sommerferien, Schulanfang und was mich sonst noch vom Computer fern gehalten hat, gelobe ich Besserung. 
Heute ist mal wieder so ein Tag. Draussen grau und neblig, drinnen warm und gemütlich, mit einer Tasse Kaffee und den allerliebsten Kindern, die mit den Türmen Schach „spielen“, zeichnen und sich gerade super verstehen.
Ich war in den letzten Wochen aber nicht ganz untätig. Einerseits habe ich für diverse Geburtstags- und andere Feste unzählige Kuchen gebacken, habe viel Zeit draussen mit den Kindern verbracht (der Sommer ist irgendwie schon so weit weg….) und habe für den bevorstehenden Weihnachtsbazar einiges genäht. Natürlich dauert es noch lange bis Mitte Dezember, aber ich möchte EINMAL etwas nicht erst im ALLERLETZEN Moment fertig haben. Deshalb bin ich fleissig am Nähen von TaTüTas und Tildatäschchen, von Nadelkissen und Pixihüllen. Zu sehen und zu kaufen am 15. Dezember am Weihnachtsmarkt in Niedergösgen.
Gestern habe ich aber etwas Kleines für mich genäht. Ich liebe lange Schlüsselbänder, vor allem in grossen Handtaschen. Und damit ich ein bisschen Abwechslung habe, hier gleich vier davon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s