Himbeer-Cupcakes

Nach einer längeren Blogpause melde ich mich mit einer Leckerei zurück. Ich habe aber in der blogfreien Zeit keineswegs die Hände in den Schoss gelegt oder die Füsse hochgelagert. Schön wäre das ja, aber ein anderes grosses Projekt hat mich gefangen genommen, doch davon bald mehr hier :-). Ausserdem sehnen wir die Sommerferien herbei, alle sind wir müde und warten sehnsüchtig auf die ruhigeren Tage.

Ich wollte schon lange mal Cupcakes backen, nun hatten wir kürzlich Besuch und ich habe mich als Zuckerbäckerin versucht. Muffins backe ich ja regelmässig, aber diese wunderbare, zuckersüsse, kitschige Pastellhaube obendrauf, daran habe ich mich noch nie gewagt. Das Rezept habe ich von Betty Bossi und sie sind wirklich köstlich geworden. Zugegeben, für die schlanke Linie sind sie eher nichts, aber wenn schon sündigen, dann mit etwas richtig Feinem. Mir hat das rosa Topping sehr gefallen, der Frischkäse darin macht es nicht so süss wie es aussieht. Diese wunderbaren kleinen Köstlichkeiten werde ich sicher wieder einmal backen! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s