Zebra

Nachdem wir über Weihnachten und Neujahr alle im Wechsel krank waren und die ruhige, besinnliche Weihnachtszeit deshalb eigentlich eher anstrengend war, sind momentan alle gesund und ich habe wieder etwas Zeit gefunden, kreativ zu sein. Sehr fleissig bin ich allerdings nicht, denn in wenigen Wochen werden wir zügeln, und da ist meine Kreativität momentan eher im Packen von Umzugskartons gefragt statt an der Nähmaschine.
Diese Zebrasocken hat eine liebe Freundin bekommen, ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. Ich hoffe, sie gefallen und halten die Füsse schön warm. Das Zebra habe ich mir von meinen kleinen Tochter ausgeliehen, für den Fototermin, aber es passt so ausgezeichnet zur Sockenwolle, das musste einfach mit aufs Bild!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s